PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der"Was-zieh-ich-nur-an"Thread



ehemalige Userin 24092013
05.06.2010, 18:22
Offenbar wird in diesem Jahr geheiratet bis es kracht.....und irgendwann steht (zumindest) jede Frau vor der Frage: Was zieh ich an????:-notify:-((:-nix

Ich gebs zu, ich hab keine Ahnung von Klamotten und von Farben schon mal garnet :-blush und schon gehts los:

Darf man auf einer etwas schickeren Sommerhochzeit den schwarzen Fummel tragen? Oder ist das zu düster?
Was geht drüber? Ein farbiger Bolero kommt net in Frage, das Ding kann ich nie wieder brauchen. Schal? Tuch?

Schuhe! Wer die Wahl hat, hat die Qual und das geht bei schönen Schuhen ganz schnell im wahrsten Sinne des Wortes.
Irgendwelche Tipps, wie man sich Pumps gut einlaufen kann (ohne Reinpinkeln und so - zu eng sind sie net)? Oder im Langzeittragen etwas "bequemer"? Gelkissen oder so?
Strümpfe im Schuh: Socken in Wadenhöhe hübsch in offenen Sandalen verpackt mit einem nur knielegen Beinkleid geht garnet:-winky;-).....so viel ist klar.
Was aber ist mit einer hauch-, hauch-, hauchdünnen Fleisch- / Hautfarbenen (also transparent nennt man das *glaub*) Feinstrumpfhose ohne Zwickel und Verstärkungen in einer offenen Sandale? Geht sowas oder ist kräftiges Beten für schönes Wetter angesagt?

Entscheidet man sich für das Alternativkleid (FARBE: Traube) - was mich momentan aber noch net sooo überzeugt, weil zu lang und obenrum so gewaltig ausgepolstert, dass nimmt mir kein Schwanz ab...:-blush ...darf das wenigstens mit einem schwarzen Tuch / Schal oder auch einem schwarzen Bolero (sowas besitze ich tatsächlich) kombiniert werden?

Und warum darf man keinen weissen Schal nehmen? Ist das echt sooo streng? Von wegen nur die Braut trägt weiss und so? Was ist mit Zartrosè und so Sachen - sind die erlaubt?

Hier schimmelt auch irgendwo noch das schwarze lange, klassische Abendkleid rum. Das allerdings ist wohl etwas zuuuu drüber für Hochzeiten im Sommer, die zwar schon schicker sind aber net in Ballnächte ausarten oder?


Jahaaa....Fragen über Fragen und das Kaddeltier mit entweder zu wenig Kleidern und Schuhen oder zuviel Kleidern und Schuhen ...:-nix

Muriel
05.06.2010, 18:32
Hehe, die farbenfrohe Kaddel :-))
Dass "man" schwarz nicht auf Hochzeiten trägt, scheint zumindest in meinem Freundes-/Familienkreis keiner eng zu nehmen, zumindest habe ich in den letzten Jahren immer wieder mindestens 1/3 der anwesenden Damen im schwarz gesehen. Ich finde da auch nichts Schlimmes dran, denn meiner Meinung nach geht es, wenn man mal von den ganz teuren Fummeln absieht, kaum schicker als in schwarz. Weiß/Creme o.ä. geht nicht, weil zu brautähnlich, wobei ein weißer Schal/Bolero oder so über einem anders farbigen Kleid absolut kein Problem darstellen sollte (siehe anderer Thread). Mit Strumpfhosen habe ich Frostbeule absolut kein Problem, zumal es da wirklihc gute und so gut wie nicht sichtbare gibt. Auch bei offenen Schuhen ist die toeless Variante ja perfekt :-) Mit Schuhen habe ih in sofern ein Problem, als dass ich einfach nur in flachen laufen kann, und wenn mit Absatz, dann mit Blockabsatz, ansonsten knicke ich ständig nach innen und meine Knie danken es mir nach spätestens 20min. Ach ja, zu schick geht meiner Meinung nach kaum auf einer Hochzeit, wenn es nicht explizit eine Gartenparty ist :-)

Solara
05.06.2010, 18:42
Habt ihr denn irgendwelche Links mit netten (langen) Kleider für eine elegante Hochzeit?

Gerne in bunt *g* - allerdings nicht Rosa, das geht gar nicht (habe ich bei zuletzt ausprobiert *oje* ...)

Ansonsten zu Kaddel:
was Schwarzes würde ich mit irgend etwas buntem als Zubehör aufpeppen, aber sonst ist das doch okay!
Weißer Schal ebenso - ich würde halt nur kein rein weißes/cremefarbenes Outfit anziehen.

McBeal
06.06.2010, 11:39
@Kaddel: helle Stola geht auf jeden Fall. Ich war gestern ja in meinem hellen Bolero da und einige (ich gebs zu, viel ältere) Damen trugen Kombis aus dunkleren Röcken oder Kleidern und weißen Blazern. Die Braut war ganz in creme, keine Verwechslung möglich. :-)

Schöne lange Kleider gibts z.B. bei zero, die haben auch einen online-Shop. Mein langes Kleid, das ich für solche Anlässe besitze (gestern war ich ja in kurz) ist von C&A. Die haben echt einen schöne Abendabteilung.

Schwarz kann man tragen, klar, kein Problem. Helle Accessoires lockern aber in jedem Fall auf, also helle Stola und Tasche etc. sind klasse. :-)

LG
Ally

ehemalige Userin 24092013
06.06.2010, 16:32
Danke Euch.
Irgendwas weisses wirds allerdings net werden denke ich, da ist mir der Kontrast zu den ehr dunkelren Sachen zu stark.

Kommt ja noch dazu, dass ich es so garnet mag, wenn die Handtasche z.B. net im gleichen Farbton ist wie die Schuhe.
Schwarze Schuhe sind schon mal klar, egal ob schwarzes oder traubefarbenes Kleid. Also bleibt eben auch nur eine schwarze Handtasche ;-).
Ja und wenn der Schal zum Schwarzen dann z.B. weinrot wäre.....alter Schwede, dann ginge auch kein fliederfarbener Schmuck z.B. der dürfte dann auch "nur" weinrot oder eben schwarz sein.

Schmuck allerdings ist ne schöne Variante, könnte eh mal wieder neuen gebrauchen :-))

tanbu
24.09.2010, 11:16
Ja es ist wirklich nicht so einfach die richtige Garderobe zu finden. Ich finde man kann auf einer Hochzeit alle Farben tragen außer weiß und cremefarben. Das ist nur der Braut selber vorbehalten. Schwarz finde ich immer sehr elegant und ich finde es auch nicht zu düster. Das wäre es irgendwie nur wenn alle Gäste in schwarz kommen würden. Ich habe mir auch vor kurzem schöne schwarze Pumps bestellt und die kann man eigentlich immer zu schickeren Anlässen tragen. Ich muss ehrlich gestehen von schönen Damenschuhen (http://www.wenz.at/shop/Mode-Schuhe-Damenschuhe/group/1295974/Produktuebersicht.a172.0.html) kann ich nie genug bekommen. Ich persönlich finde es auch immer wichtig, dass der Schmuck, die Schuhe und die Tasche zusammenpassen.

Skalpella
24.09.2010, 11:25
Wo in diesem Link sind die besagten "schönen Damenschuhe"? Ich seh keine :-nix

Das war doch ein Scherz, oder? :-))

Jauheliha
24.09.2010, 14:25
Wo in diesem Link sind die besagten "schönen Damenschuhe"? Ich seh keine :-nix

Das war doch ein Scherz, oder? :-))


Och, die Stiefeletten sind doch ganz nett.... aber für den Rest sind wir noch ca. 30 bis 40 Jahre zu jung. :-nix

Skalpella
24.09.2010, 15:07
... aber für den Rest sind wir noch ca. 30 bis 40 Jahre zu jung. :-nixJapp :-) Wobei. . . Soo alt möchte ich nie werden, dass mir solche Schuhe gefallen :-oopss

Annabell Lee
24.09.2010, 18:08
Ich trage nie etwas anderes als schwarz, auch nicht auf Hochzeiten. Deshalb nimmt es mir keiner mehr übel.

Aber ich denke, dass das auch so okay wäre. Allgemein habe ich auf Hochzeiten jedoch beobachtet, dass viele gern was Dunkles anziehen, meistens aber eher violett, blau oder auch rot. Ich glaube das Wichtigste ist einfach nur, der Braut nicht die Show zu stehlen, alles andere Geschmackssache.

Denk lieber über das Geschenk nach, das ist für die Betreffenden viel wichtiger als die Frage, ob der Schal zum Kleid passt...Erfahrungswerte...

Miss
28.09.2010, 16:23
Das sind schöne Schuhe :-love -> Hier stand mal ein Link zu illegalen Markenimitaten

hennessy
28.09.2010, 16:29
Das sind schöne Schuhe :-love

ich bin mir relativ sicher, dass diese Seite ein fake ist und die Schuhe nicht von MB, sondern aus einem Billigland kommen.
Denn wenn ein Schuhfachgeschäft "Pumps" mit "Pumpen" übersetzt und nicht mal society richtig schreiben kann, dann schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken.:-meinung

Die Schuhe sind nicht ein Zehntel dessen wert, was als Preis angegeben wird.

Miss
28.09.2010, 16:34
Das glaub ich Dir durchaus.
Ich würd da auch keine Schuhe bestellen. Es geht nur prinzipiell darum, daß ich diese Art von Schuhen für bestimmte Anlässe göttlich finde :-)
Wenn ein Problem mit dem Link besteht, lösch ihn bitte, hennessy ;-) ich hatte nur mal schnell nach der Marke gesucht, um ein Bsp. zu posten.

hennessy
28.09.2010, 16:52
... Es geht nur prinzipiell darum, daß ich diese Art von Schuhen für bestimmte Anlässe göttlich finde :-)
....
Und schon ist Dein Fan-Club um ein weiteres Mitglied gewachsen. :-winky

Nautila
28.09.2010, 17:00
Definitiv Fake. :-???
Warum sollte man sonst Zoll bezahlen? Und die Kreditkartendaten sind sicherlich absolut nicht sicher. Das Emblem ist nur geklaut und reinkopiert.

Aber wie dem auch sei, vielleicht werden "Pumpen an den Füßen" zu einer neuen Mode? :-D
Ich mein, früher sind auch Leute mit Staubsaugern auf dem Rücken zu Techno-Parties gepilgert.... :-wow

Jauheliha
28.09.2010, 18:12
Es geht nur prinzipiell darum, daß ich diese Art von Schuhen für bestimmte Anlässe göttlich finde :-)


Jetzt will ich es aber auch wissen!! Was waren denn das für Schuhe?
Schick doch mal bitte den Link, Miss!

Edit: Danke :-) Très chic :-love

Bille11
28.09.2010, 18:58
manolo blahniks

sind toll.

ehemalige Userin 24092013
28.09.2010, 19:47
Denk lieber über das Geschenk nach, das ist für die Betreffenden viel wichtiger als die Frage, ob der Schal zum Kleid passt...Erfahrungswerte...

Wenn mir da absolut nix eingefallen wäre, hätte es einen anderen Threadtitel gegeben.
Aber danke für den Erfahrungswert.