PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assistenzarzt in Schweden



Hepar
15.06.2010, 17:00
Hallo,

ich interessiere mich dafür, einen Teil der FA-WB in Schweden zu absolvieren. Kann mir jemand sagen, wie schnell man nach dem Einreichen des deutschen Zeugnisses eine Zulassung für Schweden bekommt? Und weiß jemand, ob man sich auch Vikariatsstellen in Schweden auf die deutsche FA-WB anrechnen lassen kann oder muss man für die Anrechnung eine Stelle als ST-läkare haben?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Vielen Dank und viele Grüße
Hepar

tomten
19.06.2010, 12:04
Hej!

wenn du eine Personennummer hast (oder Schwede bist) braucht Socialstyrelsen 1-2 Tage (bei mir Montag abgeschickt in D, am Sa hatte ich den Brief im Kasten) und bekommst dann auch gleich deine Arztnummer. Ein Bekannter aus D hat keine PNR gehabt und da dauerte es 4 Monate und er bekam noch keinen Förskrivarkod. Kommt ansonsten auch immer drauf an, wieviel da grade los ist. Und noch was: dt Approbationen müssen, wenn man den 40EU-Wisch von der Bezirksregierung auf Englisch hat, nicht mehr übersetzt werden.

Viks kannst du dir auf die FA WB in D anrechnen lassen solange es min 6 Monate waren und sie dir in S anerkannt würden (müssen z B mit Mentor etc sein) und dir dein klinikchef das bestätigt. Umgekehrt geht es auch, ich arbeite z Zt in D und kann mir das dann auch in S anrechnen lassen. Schau dir einfach die WB-Ordnung im jeweiligen Land an.

/Tomten

fragezeichen
06.07.2010, 17:08
Hallo,

ich interesiere mich auch für Schweden. Kannst du mir sagen, was es mit dem EU40-Wisch auf sich hat? Meinst du damit vielleicht folgendes:

http://www.bmg.bund.de/cln_110/nn_1168258/sid_84EBFEC7AC1B06D60D2FCE34B718E331/SharedDocs/Standardartikel/DE/AZ/H/Glossar-Heilberufe/EU-Bescheinigung-fuer-Aerzte-und-Zahnaerzte.html?__nnn=true

Grüße
Fragezeichen

tomten
07.07.2010, 20:24
nein, ich meinte das "Certificate of Good Standing" aka Unbedenklichkeitsbescheinigung. Kostet zumindestens in NRW 40 EU. Googla doch bei deiner Bezirksregierung wie dort der Ablauf ist (als was eingereicht werden muss). Dieses Certificate ist was Socialstyrelsen haben möchte.
Lycka till!
/Tomten

fragezeichen
08.07.2010, 21:53
Hallo,

danke. Aber das Certificate wollen die doch extra haben!

Auf der Homepage des Socialstyrelsen steht doch, dass die
1) Personbevis eller kopia på giltigt pass och i förekommande fall även kopia på namnändringsbevis:

2) Examensbevis: Vidimerad kopia av examensbevis på originalspråket samt översättning av examensbeviset.

3) Europeiskt intyg om aktuell yrkesbehörighet: Sökande från alla länder utom de nordiska ska skicka in Europeiskt intyg om aktuell yrkesbehörighet (European Certificate of Current Professional Status) samt översättning
av intyget.

Also muss man dann wohl doch das Examenszeugnis übersetzen lassen?

Grüße
Fragezeichen

tomten
11.07.2010, 12:32
tjena!

1) eben beglaubigter Pass (wenn du Deutscher bist) alt wenn du in SV gemeldet bist einen Personenbevis

2) du musst eine Kopie deines Approbation einreichen, die amtlich beglaubigt ist (oder aber von einer Institution. Ein Vidimering einer Person reicht nicht). Und wenn du es willst, kannst du deine Approbation auch in das Englische Übersetzen lassen, aber es geht auch in Deutsch. Steht ja auch nicht so viel drauf. Das deutsche Examenszeugnis ist etwas anderer als das schwed Examensbevis. Mit Approbation geht es gut.

3) Das ist eben das genannte Certificate of Good Standing der Bezirksregierung in D. Es haben auch schon Leute nur mit ein Schreiben der Ärztekammer geschafft.

Die wollen halt sicher sein, dass DU in D erlaubt bist, als Arzt zu arbeiten und niemandem etwas getan hast. Und da man für 3 ein Führungszeugnis braucht, sind sie sich da sicher dann :)

Ha en trevlig dag

/Tomten

fragezeichen
12.07.2010, 15:27
Danke für die Antwort!

Tack det samma!

Fragezeichen