PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auslandstertial PJ in Namibia



Enten
17.08.2010, 10:47
Hallo,
bin bisschen hilflos auf der Suche nach Bewerbungsmöglichkeiten für ein mögliches Auslandstertial in Namibia, bevorzugt in Windhoek.
Bisher habe ich leider auf sämtliche Bewerbungsversuche keine Antwort erhalten.
War jemand bereits dort oder bewirbt sich gerade und hätte gute Tipps oder Adressen? (bevorzugt Chirurgie)
Plant das zufällig jemand auch für Feb-April 2011?

shake
18.08.2010, 10:28
Hallo,
also ich war letztes jahr von august bis dezember in windhoek und habe dort mein chirurgie tertial gemacht. wo hast du denn versucht dich zu bewerben? also ich gaube, dass es nur im katutura hospital möglich ist. und da heisst es dann, einfach alles hinschicken evtl zusätzlich vorher noch anrufen und dann müsste das eigentlich klappen. waren schon einige studenten dort.
auf jeden fall: seeehr gute wahl! mir hats in der chirurgie echt gut gefallen! war ne super dort zeit!!
wenn du noch weitere fragen hast bezüglich den ganzen formalitäten oder auch sonst, kannst mir gern auch mal ne PN schicken.
vg

mezzomixi
05.09.2010, 15:48
geht das bei eurem lpa denn überhaupt? in hessen ist pj in namibia nämlich nicht erlaubt

Spezializt
06.10.2010, 19:51
Hallo!
Ich würde auch gerne mein Chirurgie-Tertial von Februar-Juni nächstes Jahr in Namibia verbringen. Ich hab mich gerade per Fax im Katutura State Hospital beworben. Ich hab bis jetzt nur gutes darüber gehört und gelesen.
Hast du dich denn jetzt auch schon beworben und vielleicht sogar schon eine Antwort bekommen?
Achja, unser LPA (Schleswig-Holstein) hat an dem Krankenhaus schon mal ein Tertial genehmigt. Man kann in Namibia wohl kein komplettes Medizinstudium machen, aber das Krankenhaus ist ein Lehrkrankenhaus der Uni in Südafrika.

Viele Grüße,
Laura

mainzer
07.10.2010, 08:22
Hallo!
Ich hab mich gerade per Fax im Katutura State Hospital beworben. Ich hab bis jetzt nur gutes darüber gehört und gelesen.

Viele Grüße,
Laura

musste kurz schmunzeln, denn katutura ist ja ein township...das relativiert das "gute", das man gehört hat :-)
vom sehen- und lernenaspekt und was hands-on (gerade in der chirurgie) angeht sicher zu empfehlen...denkt aber bitte auf jeden fall auch n bissl an sicherheitsaspekte wie z.b. mit eigenem auto dort hinfahren und gesundes misstrauen mitbringen (z.b. nachts...).

grüßle

Moonchen
07.10.2010, 09:51
Hallo,

ich habe mich ebenfalls dort für Chirurgie beworben, und zwar von Mitte Februar bis Mitte April (also nur ein halbes Tertial) und habe relativ schnell eine Zusage bekommen.
Wäre ja schön wenn wir zu zweit (bzw. zu dritt, ich kenne noch jemanden die dort auch zur gleichen Zeit ist) wären :)
Wenn die PM-Funktion wieder geht können wir uns dann ja etwas austauschen :)

@mezzomixi: Ein halbes Tertial ist laut dem LPA Hessen auch in Namibia möglich, wohl nur kein ganzes.

lg
Moonchen

Spezializt
07.10.2010, 18:20
@moonchen: sag mal, wie hast du dich denn beworben?? über fax oder über telefon? und wann kam die zusage? ich werde nämlich schon etwas nervös, weil ich eigentlich schon an einem anderen krankenhaus mein tertial geplant hatte und das dann doch nichts geworden ist. und bis februar ist jetzt gar nicht mehr so lange hin...

@mainzer: es sollte ja eigentlich jedem klar sein, dass man sich bevor man eine bewerbung an ein afrikanisches krankenhaus schickt, seine gedanken macht zu infektionen und sonstigen sicherheitsrisiken macht...das habe ich also einfach mal vorrausgesetzt ;)

Moonchen
07.10.2010, 22:40
Ich hatte mich über E-mail beworben. Da kam auch relativ flott eine Antwort zurück dass ich denen (ebenfalls per E-mail) einen Lebenslauf, eine Kopie meines Passes und "sonstige Unterlagen" schicken soll. Das hatte ich dann auch gemacht und hatte dann innerhalb einer Woche eine Zusage.. Vielleicht hast du einfach die falsche E-mail Adresse?

lg
Moonchen

Cremasterreflex
07.10.2010, 23:41
@mainzer: es sollte ja eigentlich jedem klar sein, dass man sich bevor man eine bewerbung an ein afrikanisches krankenhaus schickt, seine gedanken macht zu infektionen und sonstigen sicherheitsrisiken macht...das habe ich also einfach mal vorrausgesetzt ;)

wenn ich schon so was lese... wird mir total schlecht. Was hat das mit "afrikanisch" zu tun? Ah ja, Afrika, leben ja alle noch im Urwald diese Hinterwäldler...Marokko gehört auch zu Afrika...Ägypten auch und Ghana.... alles Länder die relativ sicher sind. Wer solch Stammtischgesülze nicht hören will, sondern objektive Infos, geht auf die Länderinfos vom Auswärtigen Amt ( http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/LaenderReiseinformationen.jsp) , die haben sehr genaue Infos was sicher ist und was nicht. Ich habe btw. auch in Afrika ein Tertial gemacht und vielen anderen Ländern auch. Ghana hat mich mit am meisten beeindruckt und ich werde diese beeindruckende Gesellschaft wieder besuchen (die sind uns in ihrer Menschlichkeit, Weisheit, Freundlichkeit Lichtjahre voraus...ja diese unterentwickelten Leute da von Afrika...). Und Mitte Dezember fliege ich für 7 Wochen nach Namibia und Botsuana (deswegen komme ich zu diesen thread hier) aber als Tourist.

Beide Länder bieten vom Sicherheitsaspekt her nur eine negative Seite: HIV. Alles andere ist super.

Spezializt
08.10.2010, 00:27
genau wegen solchen leuten, schreibe ich sonst nicht in foren. sehr qualifizierte aussage übrigens und mit viel fantasie kann man das vielleicht auch in meine antwort hineininterpretieren.

Cremasterreflex
08.10.2010, 16:34
ist besser, wenn du nix schreibst. so ein stammtischgesülze verwirrt nur als dass es hilfreich ist. Ist ungefähr so, als wenn ich sagen würde. Na ja, hast dich mit einem Deutschen eingelassen, da musst du wissen, was du tust. deine aussage ist völlig schrott, genauso wie die aussage von ewiggestrigen, die meinen Hitler würde hier immer noch regieren.

mezzomixi
08.10.2010, 17:00
ist besser, wenn du nix schreibst. so ein stammtischgesülze verwirrt nur als dass es hilfreich ist. Ist ungefähr so, als wenn ich sagen würde. Na ja, hast dich mit einem Deutschen eingelassen, da musst du wissen, was du tust. deine aussage ist völlig schrott, genauso wie die aussage von ewiggestrigen, die meinen Hitler würde hier immer noch regieren.

:-)) Danke für die Aufzählung diverser afrikanischer Länder - das gibt sicher ein Fleißsternchen. Lass Dich nicht zu oft mit diesen ewiggestrigen Deutschen erwischen sondern umgib Dich lieber mit ein paar adäquat entwickelten Afrik...äh ich mein Staatsbürgern Botswanas und Namibias. Ich hab gehört die HIV-Rate verhält sich proportional zu Menschlichkeit, Weisheit und Freundlichkeit. Viel Spaß in BOTSUANA (http://www.youtube.com/watch?v=YdG1Hczh2Zg) aber Vorsicht in Namibia, da tummeln sich geradezu ekelhaft viele Deutsche.

xfu92
05.11.2010, 15:07
@ Moonchen.Haallo. Ich hab mich auch in Namibia beworbrn, aber bisher noch keine Antwort bekommen. Kannst Du mir vielleicht die mail adresse schicken. Hab es per Fax versucht aber das war nix.
Lg

Spezializt
16.11.2010, 17:16
Hallo!
Ich hab mich jetzt für mein 3. Tertial, ab Oktober 2011, am Katutura State Hospital beworben.
Ist in der Zeit vielleicht noch jemand dort oder hat sich beworben?

Enten
07.06.2011, 17:39
Hi, wir waren jetzt im Frühjahr '11 und haben 7 Famulanten und 4 PJ'ler dort mitbekommen. Ausserdem hat es immer wieder Pflegeschüler aus Skandinavien. Ebenfalls gibt es einige deutsche Studenten, welche beim Goethe-Institut, in Schulen oder bei der Botschaft arbeiten. Einfach mal in den Hostels vorbeilaufen, da findest du sie ;-)
Es sind sicher noch andere gleichzeitig dort.

Märry
21.09.2011, 16:50
Hallo,
habt vielleiht jemand von euch eine mailadresse und eine telefonnummer, unter der man sich am besten meldet, wenn man ein seine pj-bewerbung losschickt???
das wör super :)
Liebe grüße

Basti85
24.02.2012, 19:30
Moin !

Ich würde auch gern ein Tertial in Namibia (Katutura State Hospital) machen und bin gerade auf der Suche nach Infos.

Hätte jmd von euch vlt. eine (die) Mail-Adresse an die man Bewerbung schicken kann ?

Vielen Dank schonmal im Vorraus,

Grüße

ironduke666
22.03.2012, 18:21
Hallo!

Ich würde gern ein halbes Tertial in Windhoek machen. Hat jemand Kontaktinformationen ans Katutura oder das Windhoek central hospital? Per Fax war bis jetz alles frustran...
Danke im Voraus!

Grüße