PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WS 11/12



Schwesterchen86
15.09.2010, 12:57
hey ihr lieben Leidensgenossen,

an alle die einen Ablehungsbescheid erhalten haben..
nun bitte ich- wer Lust hat, sich schon heiß zu machen-, um ein paar Prognosen für das kommende Wintersemester nächstes Jahr:

Mein Tipp:

12 Wartesemester und DN 2,8

mich würde mal eure Meinung interessieren..:-winky

Ich habe nächstes Jahr 12 Wartesemester und nen Abi von 2,4 da müsste sich doch für mich nen Plätzchen nächstes Jahr finden lassen..

Hatte dieses jahr 1100 Leutchen vor mir, also müsste ich doch reinrutschen bei 2100 Plätzen oder ?!

wenn es nur nicht dieses schöne Wörtchen eigentlich gebe:-nix

Nils.
15.09.2010, 16:10
10 WS und 3,4.

vergessen
16.09.2010, 16:14
Ich glaube auch, dass es bei 12 WaSe und die DN um die 2,8 sein werden. Ich selbst werde dann 13 WaSe und 2,8 haben und hoffe auf eine Zulassung.

LG

M!coud
16.09.2010, 20:30
So lange ich mit 12 WS und 2,2 reinkomme ist mir das egal.

Tippe aber auf alles zwischen 10 WS und 2,4 oder 12 WS und so 3,4.:-top

Arutha
17.09.2010, 06:37
Guten Morgen...


Ihr redet jetzt aber schon vom Wintersemester 11/12? Das is ja noch länger hin..und zum SS11 ists schon schwer was vorherzusagen!?

@Schwesterchen86: Rein aus Neugier, warum erst WS? Ortswunsch?

Gruß,
Arutha

vergessen
17.09.2010, 10:59
Guten Morgen...


Ihr redet jetzt aber schon vom Wintersemester 11/12? Das is ja noch länger hin..und zum SS11 ists schon schwer was vorherzusagen!?

@Schwesterchen86: Rein aus Neugier, warum erst WS? Ortswunsch?

Gruß,
Arutha

Fuer viele kommt das SS nicht in Frage, da ihre Wunschuni nicht dabei ist oder die WaSe sowie so etwas hoeher liegen als zum Winter. Also diskutieren wir schon mal ueber das kommende Wintersemester. :-)

Schwesterchen86
17.09.2010, 20:35
@ Arutha

es gibt mehrere Gründe =)

einmal die Wahrscheinlichkeit.. denn die Wartesemester zum SS werden auch bei 12 liegen und ich habe leider nur 11

dann habe ich nächstes Jahr zum WS Anspruch auf elternunabhängiges Bafög..:-stud:-stud.. schließlich habe ich dann 3 Jahre Ausbildung und 3 Jahre Arbeitsleben als Krankenschwester hinter mir..

ich bin da vllt. etwas komisch, ist eine längere Geschichte, aber es ist mir persönlich wichtig unabhängig zu sein und ich möchte mri mein Studium mit meinem gesparten Geld und dem vom Bafögamt selber finanzieren, je nachdem wie es klappt, nebenbei nach dem Physikum arbeiten gehen

keine Studiengebühren in Mainz und den neuen Bundesländern..

meine Lieblingsstädte Leipzig, Jena und Rostock kann ich lediglich zum Wintersemester angeben..

das wäre auch schon alles =)
kurzum es wäre zu schön, um wahr zu sein, wenn es nächstes Jahr klappen sollte..[-::-][-::-]

amy-mia
03.05.2011, 00:32
:-heul

ich tippe zu meinem eigenen Grauen auf 12 WS und 2,6 :-dagegen

es werden definitiv keine 10 WS...
es werden 12 WS sein ...der DN ist nur die Frage....