PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lernplan



understanding
03.10.2010, 13:33
Hallo,

ich hätte mal eine Frage. Wenn ich den Medi-Learn Lernplaner nutze um mich auf das Physikum vorzubereiten dann erstellt dieser indiv. immer auf das schriftliche Physikum. Wenn man nun aber das Mündliche schon weit vor dem Schriftlichen hat (Anfang Februar) dann ist das nicht ideal finde ich. Wie habt ihr das gemacht? Gibt es Lernplaner die dort besser einstellbar sind oder sollte man einfach die Teile welche man fürs mdl. benötigt aus dem Plan nehmen und umstellen??

der micha
03.10.2010, 14:46
im "prüfungswissen physikum" gabs hinten nen plan für die schriftliche. wenn man da nun die 3 hauptfächer rausgreift und sich zusammenlegt, evt. bisschen modifiziert nach eigenen bedürfnissen und 10% freiraum für eventualitäten lässt passt es ganz gut. man muss sich halt nur mal hinsetzen und sich damit beschäftigen, da man selbst sich und sein lernverhalten am besten kennt.

andy252
03.10.2010, 17:13
Du kannst bei Medi Learn auch einfach Bio, Physik, Chemie, Psycho streichen und den Lernbeginn veränder (Physikumstag minus mündlicher Prüfungstermin)

Weißte wie ich meine:-notify:-notify:-notify:-notify

epeline
03.10.2010, 21:25
du kannst doch auch entscheiden, an welchen tagen du frei haben willst.
nimm doch da einfach die tage zwischen mdl u schriftlicher....

Darla
03.10.2010, 22:40
Ich hab da auch ein bisschen rumgespielt... weil ich vor der Mündlichen nicht schon so viel Kreuzen wollte, aber trotzdem noch nen Puffer wollte, um prüferspezifisch zu lernen...
Is zwar nervig, aber funktioniert... und vllt. kommt Medi-Learn ja mal auf die Idee, die Funktion einzubauen... also die Mündliche statt der Schriftlichen als Termin... und so... ;)