PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag1 - A3/B35 - Autoantikörper



Unregistriert
05.10.2010, 17:23
Müsste der Antikörper nicht gegen Kardiolipin sein?

Unregistriert
05.10.2010, 17:37
gut ... nicht die beste Quelle Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Antiphospholipid-Syndrom

da steht unter Symptome des Antiphospholipidsyndroms (mit Kardiolipin-AK): Hautblutungen, -geschwüre

leponex
05.10.2010, 17:41
Schau mal hier auf Seite 136:

http://books.google.de/books?id=Z80uoygr4QYC&pg=PA136&lpg=PA136&dq=antik%C3%B6rper+gegen+gerinnungsfaktor+VIII+lup us&source=bl&ots=ekijhLJ7kb&sig=xVMbIh_ogwD6d0v3zeSCwz8LBeo&hl=de&ei=kUarTL3xGcjHswa1u5m3BA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=4&ved=0CCIQ6AEwAw#v=onepage&q=antik%C3%B6rper%20gegen%20gerinnungsfaktor%20VII I%20lupus&f=false

Unregistriert
05.10.2010, 17:43
Mag sein dass ich da vollkommen falsch liege. Aber würden AK gegen Kardiolipin nicht eher zu Thrombose führen?

Nessel
05.10.2010, 17:53
Schau mal hier auf Seite 136:

http://books.google.de/books?id=Z80uoygr4QYC&pg=PA136&lpg=PA136&dq=antik%C3%B6rper+gegen+gerinnungsfaktor+VIII+lup us&source=bl&ots=ekijhLJ7kb&sig=xVMbIh_ogwD6d0v3zeSCwz8LBeo&hl=de&ei=kUarTL3xGcjHswa1u5m3BA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=4&ved=0CCIQ6AEwAw#v=onepage&q=antik%C3%B6rper%20gegen%20gerinnungsfaktor%20VII I%20lupus&f=false


Das würde mir sehr gut gefallen wenn es die Thrombo- AK wären..
Sehr selten gegen Faktor VIII wäre aber bestimmt die Lieblingslösung des
IMPP!

Unregistriert
05.10.2010, 17:56
auch wenns nur wikipedia ist, soll bei lupus in 6% der fälle eine erworbene hämophilie vorkommen, d.h. antikörper gegen faktor VIII
Das ist doch gar nicht so selten...

http://de.wikipedia.org/wiki/Erworbene_H%C3%A4mophilie

Unregistriert
05.10.2010, 17:58
Also der Herold sagt es gibt FVIII-AK bei Lupus (selten) - sagt aber nicht was für Blutungen dann auftreten - stelle mir hier die Kinder mit Hämophilie A vor - die haben Gelenkeinblutungen etc - aber nicht solche (spontanen?) Hauteinblutungen ... unter Phospholipidsyndrom (Kardiolipin-AK) schreibt der Herold: selten (1%) paradoxe Blutungen ... tja ...

leponex
05.10.2010, 17:59
Die Kardiolipin-AK können glaube ich auch Blutungen machen, aber das sind dann Petechien aufgrund eines vorangegangenen Thrombozystenverbrauchs...

mazel
05.10.2010, 19:07
Würde von der Art der Blutung her - wofür haben die uns das Bild denn gegeben? - auf jeden Fall ein Problem im plasmatischen System annehmen.