PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kreuzen...



Miss
10.03.2003, 19:55
Bitte mal Hand aufs Herz....

wieviel kreuzt Ihr? Also in Examen, die Ihr zum ersten Mal kreuzt...

mal bitte ganz ehrlich...sonst von mir aus auch ne anonyme Umfrage.

Ich kreuz wirklich schlecht und hab echt angst, daß ich es nicht schaffe. Und ich bin kein "VielLärmUmNix"-Typ...

aber um mich rum sind nur "wirkreuzen90%"-Typen oder Leute, die mir sagen, das sei doch okay (lieb, daß die mich nicht noch mehr beunruhigen wollen, aber nützt mir jetzt gar nix)...brauch mal nen Vergleich.

also bitte...wieviel Prozent?

BieneMaja
10.03.2003, 20:14
...die einzigen beiden Examen die ich vorher überhaupt nicht angerührt habe waren 03/2002 und 08/2002;
in dem von 08/2002 habe ich 206 Punkte gehabt und in dem von 03/2002 hatte ich 198 Punkte. Ist nicht so prickelnd und viel schlechter als die anderen (da lag ich auch immer bei 75%) aber zumindest bestanden. Allerdings mache ich mir auch Gedanken, wie das dann am Donnerstag mit den Nerven ist...aber irgendwie muss es klappen! Chakkkaaaa! :-) Und wer behauptet, er kreuzt 90 % ist entweder eine Ausnahme oder er lügt...(oder ich bin total dumm :-))

Zoidberg
11.03.2003, 17:07
nicht verrückt machen lassen von den anderen!
diese 90% sind doch außerdem bestimmt nur bei schonmal gekreuzten Examen...

Viele Grüße und viel Erfolg!

Zoidberg

Miss
11.03.2003, 20:50
man, bin ich froh, wenn das vorbei ist...

hab heute ca. 900 BiochemieFragen gekreuzt...und am Ende konnte ich eigentlich kaum noch erkennen, ob da nun phosporyliert oder Phosphoribosylphosphat steht...

nun habe ich mal 8/2002 gekreuzt und war hocherfreut, daß es mal ganz okay war...
aber ganz super: 4 Punkte in Physik und Chemie zusammen! Da rate ich in Physik doch wirklich nicht mehr, sondern kreuz nur einen einzigen Buchstaben an.

Okay, Kopf hoch, Ihr anderen!! Wird schon werden! :-dafür

BieneMaja
11.03.2003, 21:09
Du hast wirklich 900 Biochemie-Fragen an einem Tag gekreuzt? Wie geht das denn? Und ich bin schon froh, wenn ich ein komplettes Physikum pro Tag schaffe... :-blush Aber Du hast nicht auch noch die Kommentare gelesen, oder?

Woodstock
12.03.2003, 11:17
Moin!

1. 900 Fragen an einem Tag bringt GAR NICHTS! Spätestens nach der 400en Frage bleibt nix mehr hängen (Stichwort anterograde und retrograde Hemmung)
2. Ich hab in den letztn 3 Examen jeweils ca 20-30Fragen über der Bestehensgrenze gekreuzt, das sind so ca 55-65% Wenn ich alle gekreuzten Fragen der letzten Examina zusammenrechen liege ich imm Mittel bei 60,7%

Mal so ganz nebenbei: 4 gewinnt, also lass Dich nicht von irgendwelchen angeblichen 90% Freaks verrückt machen!!!


Alles Gute,
Woodstock
:-top

Seaangel
12.03.2003, 11:28
@Woodstock

Mhm, finde deine Aussage unter Punkt 1. ehrlich gesagt nicht gerade nett formuliert.
"900 bringt gar nichts" was soll denn das?

900 Fragen sind viel, sehr viel und ich bezweifle, dass die Aufmerksamkeit gegen Ende noch ausreichend da ist, aber ich glaube, die Leute unterscheiden sich mit Ihrer Lern- und Kreuzkapazitaet.
Nach deiner Aussage duerften ja nicht mal 2 Examen am tag drin sein. Es gibt hier aber viele die das taeglich kreuzen.

Ich finde 900 fragen viel, aber ok.
Wobei ich mir beispielsweise die 900 Fragen vielleicht auf zwei faecher aufgeteilt haette, und nicht nur auf eines.

Sea -die solche Pauschalitaetsaussagen nicht mag

Miss
12.03.2003, 11:50
Also, hab jetzt von mehreren Seiten entsetzte Blicke/Aussagen geerntet...

aber

a) ich bin Schnellkreuzer
b) auf der CD geht das auch ziemlich schnell
c) die Fragen wiederholen sich auch, deswegen muß man auch nicht alle Kommentare lesen, ein bißchen was wußte ich ja auch schon ;-)
d) außerdem: Nur ein Fach kreuzen geht auch schneller als ein Examen, weil man immer gleich denken darf
e) ich quäl mich lieber jetzt...


Viel Glück!