PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative Kliniken -Anthroposophisch?



Timo32
10.02.2011, 12:49
Hallo, =)
gibt es unter euch vielleicht welche die Erfahrungen mit Anthroposophischen Kliniken gemacht haben?
Ist das Arbeiten in solchen Kliniken angenehmer als in herkömlichen?
(was Arbeitszeiten,Überstunden,Patientenkontakt etc. angeht)

Oder gibt es noch andere "alternative" Kliniken die sich von dem geläufigen Klinikalltag zu distanzieren versuchen?

Ein kräftigen Gruß in die Runde!
Timo

Cosma
11.02.2011, 02:07
Huhu,

ich habe vor meinem Studium an der Filderklinik (Anthro) als Krankenschwester gearbeitet (4 Jahre incl. Ausbi und Examen) und fand es auf einigen Stationen soweit mein ärztl. Einblick es damals gestattete schon irgendwie "anders".

Allerdings weniger Aufgrund anderer Arbeitszeiten oder weniger Dienste (das sicher nicht) sondern weil es doch einige Stationen mit Palliativcharakter, Psychosomatik etc. gibt, Morgenkreise stattfanden wo mal was gesungen wurde oder über einen kurzen philosophischen Text nachgedacht wurde und es auch mal ein Innehalten und gemeinsames Verabschieden gab wenn jemand gestorben ist.

Es ist also sicher nicht weniger Pensum, aber es wurde Wert darauf gelegt, daß alles nicht total am Limit ist und eine gute Arbeitsatmosphäre für alle herrscht.

So hab ich das zumindest empfunden.

LG :-)