PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe Widerspruch Physikum



evwol
11.03.2003, 17:48
Hallo Leute, ich benötige eure Hilfe!!!!!!
Zur Zeit läuft mein Widerspruch, ich habe 03/02 zum dritten und letzten Mal Physikum geschrieben und wegen 2 Punkten nicht bestanden. Es gibt doch bestimmt irgenwelche Biochemieexperten, die mir einen Tipp geben können, die Fragen 21 und 67 Auflage B zu rügen.Biiitte Hiiiiiilfe

21 ATP ist nicht Substrat bei der

(A)Bildung von cAMP
(B)Synthese von S-Adenosylmethionin
(C)ADP-Ribosylierung von Proteinen
(D)Transkription der DNA
(E)Synthese von 5-Phosphoribose-1-diphosphat (PRPP)

IMPP gibt als Lsg C an, ich habe D gekreuzt


67Welche Aussage zum Cortisol trifft nicht zu

(A)Cortisol wird in der NNR unter dem Einfluß von ACTH synthetisiert
(B)Cortisol ensteht unter Beteiligung von mitochondrialem Cytochrom-P450abhängigen Monooxygenasen
(C)17-Hydroxyprogesteron ist ein Zwischenprodukt bei der Synthese
(D)Cortisol wird im Blut überwiegend an Albumin gebunden
(E)In der Leber wird Cortidol durch Hydrierung de A-Ringes und der Ketogruppe inaktiviert

IMPP gibt als Lsg D an, ich habe B gekreuzt

Zoidberg
11.03.2003, 18:07
stell doch mal die beiden Fragen hier rein!

airmaria
11.03.2003, 23:18
Original geschrieben von evwol
... ich habe 03/02 zum dritten und letzten Mal Physikum geschrieben und wegen 2 Punkten nicht bestanden.

Sorry, auch ohne die genauen Hintergründe nun zu kennen, denke ich, daß Du Dir folgendes überlegen solltest:

der erste Versuch ist zum gucken, o.k.
beim Zweiten, sollte man ernsthaft rangehen...
und spätestens beim Dritten maximal gut vorbereitet sein.

Wenn es dann aber immer noch nicht reicht, muß man sich wirklich ernstaft überlegen, ob das Ganze für einen wirklich das Richtige ist und ein Einklagen zum Beispiel überhaupt Sinn macht.

"Mary" airmaria

PS: und ich bin mir nebenbei nicht sicher, ob zwei Fragen überhaupt reichen, denn dann verschiebt sich die Grenze

Lisa
15.03.2003, 10:20
Sorry evwol, aber das IMPP hat schon recht.

21C ist richtig, weil bei der ADP-Ribolysierung, wie der Name schon sagt, ADP-Ribose als Substrat dient.
ATP ist natürlich Substrat der Transkription. --> Einbau von Adenin in die RNA!

67D ist richtig, weil Cortison überwiegend an Transcortin gebunden im Blut vorliegt.

Mit diesen beiden Fragen wirst du wohl leider nichts erreichen können.

Lisa

PS:
Original geschrieben von airmaria


der erste Versuch ist zum gucken, o.k.
beim Zweiten, sollte man ernsthaft rangehen...
und spätestens beim Dritten maximal gut vorbereitet sein.



Im Übrigen empfielt es sich,
bereits an den ersten Versuch ernsthaft ranzugehen....machen wohl die meisten so. *g*

15.03.2003, 10:49
Ja, meine Vorrednerin hat Recht.
Beide Fragen sind definitv einwandfrei gestellt und mit der richtigen Lösung vom IMPP bedacht, sorry

Franz