PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erste Famulatur



Katja 2310
19.02.2011, 11:43
Hi Leute,
ich komme jetzt ins 4. Semester & möchte in den darauf folgenden Semesterferien meine erste famulatur machen.
Ich weiß aber nicht genau wo ich gerne hinmöchte.
Daher wollt ich wissen, ob es eurer meinung nach fachbereiche gibt die sich mehr od. weniger gut als erste Famulatur eigenen, da mein wissen & meine fähigkeiten ja noch recht begrenzt sind ^^

wär für eure Tipps sehr dankbar.

glg Katja

epeline
19.02.2011, 12:48
habe meine erste famulatur in der anästhesie gemacht und fands super.
hab viel gelernt, viel handwerkliches gelernt, wie blutentnahmen, flexülen legen, arterielle zugänge legen.....
hat echt spaß gemacht, war davon noch 2 wochen auf der intensivstation.

natürlich hätte man sicher noch mehr mitnehmen können, wenn man anä schon gehabt hätte, aber das trifft dann wohl auf jede famu zu.

viele machen innere oder chirurgie als erste famu. hatte ich aber irgendwie keine lust drauf, damit muss ich mich im pj shcon rumschlagen.


dürft ihr denn schon direkt nach dem 4. semester fam machen in aachen?
normal ist es ja nach dem pyhsikum, aber das habt ihr ja nicht, gell?

Zanza
22.02.2011, 22:32
Ich antworte einfach mal :-oopss
Ja, wir dürfen nach dem Vierten Famulaturen machen, so wir denn alle Systemblöcke bis dahin erfolgreich absolviert haben.

Ich bin auch schon fröhlich am Planen und bei mir werdens wohl klassisch vier Wochen Innere werden. Ich denke, dass man da einiges lernen kann, was man in allen Fachrichtungen brauchen kann - geht los mit BE und Zugang legen über Behandlung von Bluthochdruck und Differentialdiagnostik.
Muss allerdings dazu sagen, dass mir - zumindest soweit ich das bisher nach KPP usw. beurteilen kann - internistisches Arbeiten auch Spaß macht, also so von wegen "Hmm, ich nehm jetzt mal Blut ab, hmm, hmm, mal überlegen, das könnte dann dies sein, dagegen spräche allerdings Symptom X, zu Krankheit F passt aber Laborwert Y nicht, hmmm, hm, erstmal nochmal nachlesen". Abgesehen von dem Dokumist natürlich ;-)

Kann allerdings auch gut verstehen, dass man da keine Lust drauf hat :-)

Ich finde, man sollte sich nicht zu sehr auf "was ist jetzt sinnvoll" versteifen - wenn man auf ein Fach keinen Bock hat, kanns noch so sinnvoll sein, Spaß machts dann trotzdem keinen :-) Also mach doch einfach, worauf du Lust hast, erklären lassen und nachlesen kann man immer noch!

Die Kinderkardio soll übrigens gut für Famulaturen sein, falls dich sowas interessiert.

Noraly
13.03.2011, 15:45
Also ich habe auch gleich nach dem 4. Semester in der Anästhesie famuliert. Ich finde das eine gute Fachrichtung, wenn man noch nicht so viel Ahnung von den klinischen Fächern hat - vieles in diesem Fachbereich weiß man schon aus Physio, man kann sehr gut Grundlagen lernen (wie Zugänge legen, intubieren etc). Ich würde eine Famulatur in der Anästhesie in einem Bereich mit kurzen OPs empfehlen... ich war z.B. in der Gyn und konnte auch mal bei nem Kaiserschnitt dabei sein, was es interessant war... Auch gut ist MKG, HNO oder Augenklinik - da hab ich auch interessante OPs mitbekommen.
Außerdem sind die Anästhesisten immer sehr entspannt und haben viel Zeit und Ruhe zu erklären. Ich habe wirklich ausnahmslos nur nette Anästhesisten kennen gelernt - auch in meiner späteren Famulatur!

Ansonsten sind auch "kleine" Fachrichtungen nicht schlecht. Ich war anschließend z.B. in der Uro - das Wissen kann man sich sehr schnell anlesen. Ich würde eine Klinik empfehlen welche dann auch eine urologische Ambulanz hat... Ich konnte immer in der Ambulanz helfen - hab die Patienten selbst aufgenommen, unteruscht und dann einem Arzt vorgestellt. Und ich konnte mit in OPs. Hier ist es hilfreich am Tag vorher immer nen Blick auf den OP-Plan zu schmeißen, was interessant sein könnte und den Chirurgen gleich zu fragen, ob man mitkommen darf. Und dann am besten nochmal was zur OP durchlesen - sieht immer gut aus, wenn man auch weiß, was die da machen ;-)

Ich denke ein Bereich wie Innere ist sehr komplex wenn man noch "keine Ahnung" hat...

LG