PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B118 A134 Tag 1



Zoidberg
13.03.2003, 16:56
bei neg. transep. Potential müßte doch Ca resorbiert werden, also müßte auch die frakt. Ausscheidung sinken???

MEDI-LEARN
13.03.2003, 17:30
Nein, das ist leider umgekehrt, ein negatives transepitheliales Potential würde Calcium im Tubuluslumen zurückhalten. In der Henle-Schleife herrscht dagegen ein lumen-positives Potential, dass die Ca-Resorption fördert.
Wenn dieses Potential sinkt, sinkt die Resorption und damit STEIGT die fraktionelle Ausscheidung. (Wir kamen auch eben nochmal mit steigen und sinken durcheinander ;-) )

:-meinung Ziemlich unfair, dass ausgerechnet eine Pharma-Frage die Richtigantwort ist. Schleifendiuretika erhöhen aber eindeutig die Calcium-Ausscheidung.