PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A72 / B87 - Whipple Frage



Unregistriert
06.04.2011, 16:17
Sind nicht sowohl Anastomoseninsuffizienz als auch Cholangitis häufige Komplikationen einer Whipple OP?

Unregistriert
06.04.2011, 16:27
ich glaub der Punkt liegt auf die häufigste

Unregistriert
06.04.2011, 16:34
Ja, mal wieder die typische IMPP-Absicherung. Denke auch, dass ein Stressulkusvorkommen kann, aber die Anastomoseninsuffizienz häufiger ist.

Unregistriert
06.04.2011, 16:36
Falls ich mich recht entsinne, liegt die Insuffizienz im einstelligen Prozentbereich, und ist damit wirklich häufig im Vergleich zu vielen anderen Komplikationen.

Unregistriert
06.04.2011, 17:47
Also ich kenne das so, dass beim Whipple die Gallenblase direkt mitentfernt wird, damit die keine Probleme mehr machen kann... Von daher: Anastomoseninsuffizienz