PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Frage



DerKleine
18.08.2011, 18:46
Hey Leute,

woran muss man bei einem Patienten denken, der schon mehrere Tage/ Wochen ein Pulsieren im Kopf verspürt ( nicht dauerhaft- unterschiedliches Vorkommen), vermehrt an der Arteria temporalis superficialis. Ein arterieller Hypertonus wurde, glaube ich mal, ausgeschlossen. Wie gesagt, Puls ist im Kopf spürbar ( wenn auch nicht immer- klagt darüber mal beim Aufstehen, dann im Ruhen). Normal? Wirbelblockaden der HWS, Verspannungen?

Viele Grüße

Kackbratze
18.08.2011, 19:20
Schlaganfall. Arteriitis temporalis. Psychogene Beschwerden. Stress. Heroinentzug.

Ich vermute bei der ausgiebigen Anamnese eher Kopfschmerzen durch Stress.

DerKleine
18.08.2011, 19:31
Apoplex denke ich nicht ( weil keine anderen neurologischen Symptome). Ja gut, was sagst du denn zu der Theorie Verspannungen, HWS- Blockaden? Wie gesagt, Gefühl ist nicht immer da- kann auch plötzlich kommen, wenn man ruhig da sitzt. So wie ich das gelernt habe, ist ein arterieller Hypertonus ausgeschlossen, wenn Werte öfters überprüft worden sind und keine erhöhten Werte festgestellt worden sind?

stennadolny
18.08.2011, 20:10
Wieso bitte HWS-Blockade ? Dann wäre der KS doch durch entsprechende Bewegungen zu triggern bzw. zu verstärken, nicht ?

Die allermeisten Kopfschmerzen, frag`mal die Allgemeinmedis, sind NICHTS ! :-nix

DerKleine
18.08.2011, 20:13
Stimmt.

Es handelt sich aber nicht um Kopfschmerzen, sondern um das Gefühl, den Puls im Kopf zu spüren ( deswegen die Frage). Idee?

Coxy-Baby
18.08.2011, 20:17
Idee?

Zum Arzt vielleicht? Ich weiß abwegig, aber vielleicht hilfts ja?

Ansonsten gibts vielleicht ne Leitlinie Kopfschmerz..

stennadolny
18.08.2011, 20:22
Psychose ? Hypochondrie ? Neurotizismus ? Superbanalität ?

Kackbratze
18.08.2011, 21:05
Morgendlicher Alkoholentzug.


Um jetzt zum Thema zurückzukehren. Geh damit bitte zum Arzt, hier werden fachliche Fragen gerne beantwortet, aber keine Diagnosen gestellt.

Michael72
19.08.2011, 00:51
Mir fallen noch Aneurysma und Krebs ein. Von einem Arztbesuch würde ich abraten, die Informationen wildfremder Menschen in anonymen Internetforen mit fraglicher Qualifikation sind wesentlich zuverlässiger als eine gründliche ärztliche Untersuchung.

teletubs
19.08.2011, 10:57
Idee?

Ich vermute, es ist das Herz...das Herz ist es bestimmt ;-)