PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hyperparathyreoidismus



carncer
05.09.2011, 19:00
Hallo, ich habe da mal eine Frage. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Also: Warum kommt es eigentlich beim Hyperparathyreoidismus zur Osteoporose und nicht nur zur Osteomalazie? Parathormon führt doch eigentlich nur zur Calziumabgabe aus dem Knochen und nicht zum Abbau der ganzen Knochensubstanz:-??? Oder hat es noch irgendwie Einfluß auf z.B. die Osteoklasten? Mmmmmh...isch weiß nichst weiter:-blush

Ex-PJ
07.09.2011, 15:17
PTH stimuliert die Osteoklasten

carncer
09.09.2011, 10:41
Danke, dann ist ja alles klar:-top

Gast26092018
18.09.2011, 17:28
Die Osteoklasten werden aber indirekt stimuliert. Die PTH-Rezeptoren sitzen auf den Osteoblasten, diese schütten dann Zytokine aus die die Osteoklasten aktivieren.