PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uni-wechsel charite(Belin) - köln/AAchen/Bochum



paw42
17.09.2011, 16:59
Hallo zusammen,

Ich bin Medizinstudnt an der Charite im 4 Semester und bin scheinfrei.
Ich würde gern die uni wechseln oder den Platz austauschen.
ich biete Charité-Berlin gegen eins von diesen 4 Unis köln/AAchen/Bochum/Hannover.
schon wie ich im Internet lies dass ich einen Tauschparter/in brauche . ich würde zum Modellstudiengang wechseln.
oder wenn jmd Ahnung hat wie und was man dafür braucht ob das möglich ist oder nicht und wie haoch die Wahrscheinlichkeit das es klappt? bitte schreibt mir eure Meinungen auch da.
für Intresse bitte melden.

e-mail: w_s59@hotmail.com

CYP21B
23.09.2011, 15:32
Ich habe nur insoweit Erfahrung, dass ich nach dem Physikum von Berlin weggetauscht habe. Das Ganze war bei mir 2009, d.h. ich weiß nicht was sich seitdem so alles geändert hat (Modellstudiengang in Berlin etc.)

Bei mir war es noch so, dass beide Tauschpartner in der Regelstudienzeit sein mussten. Tauschpartner für Berlin zu finden ist in dieser Hinsicht nicht schwer. Falls du jedoch das Physikum noch nicht hast solltest du ein Urlaubssemester einlegen, oder dich zumindest informieren, ob das mit den Tauschkriterien immer noch so ist.

Insgesamt empfiehlt es sich sowieso sich frühzeitig über alle Termine und Formalitäten zu informieren, da Berlin da ziemlich zickig ist und die Fristen extrem knapp sind. Mein Physikumszeugnis war z.B. zum letztmöglichen Tauschtermin noch nicht da und das Ganze ging nur da ich eine Bestehensbestätigung vom IMPP organisiert hatte.