PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bankkonto?



crankg
17.09.2011, 20:19
Ich bin momentan bei der Sparkasse, aber habe natürlich keine Lust wenn ich in Budapest Geld abhebe, jedes mal Gebühren zu blechen. Habt ihr euch für Ungarn ein zweites Konto angelegt? Ich habe gehört bei der DKB muss man im Ausland keine Gebühren zahlen.

Detective
18.09.2011, 17:52
bei der comdirekt auch nicht

Johannes.
23.09.2011, 16:32
Wie läuft das dann genau? Man kann nur an bestimmten Automaten Geld abhebe, richtig? Muss man in Deutschland ein Forint Konto erstellen, oder läuft das auch mit einem Euro-Konto?

Detective
23.09.2011, 19:08
Wie läuft das dann genau? Man kann nur an bestimmten Automaten Geld abhebe, richtig? Muss man in Deutschland ein Forint Konto erstellen, oder läuft das auch mit einem Euro-Konto?

Nein. Forint-Konto musst du nicht erstellen ... hier reicht ein "Euro-Konto". Deswegen sollte man auch immer bei nem guten Wechselkurs viel Geld abheben ... (Ja in Ungarn geht fast alles mit Bargeld --> Miete, Monatliche Kosten für das Internet).
Das ist das Problem, wenn du hier Geld abhebst: Es kostet eben Gebühren. Deswegen wechselt umbedingt zu den oben genannten Banken.

Ciao Ciao

Johannes.
23.09.2011, 19:45
Hat das einen bestimmten Namen oder reicht es aus, wenn sich in der Beschreibung des Kontos eine Zeile wie "im Ausland kostenlos abheben" findet? Gilt das dann automatisch für Forint oder nur für €*im Ausland?

Milo165
24.09.2011, 08:05
Mach dir einfach ein ganz normales Konto bei der Hypo Vereinsbank.
Die gehören zur UniCredit Gruppe, die gibt es hier an jeder Ecke und dann kannst du kostenlos HUF aus dem Automaten ziehen.