PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verdienst im Rettungsdienst?????



Seiten : 1 [2]

RS-USER-Sani
24.04.2003, 18:59
hm...da hat der Spengler (Anwalt, der sich mit RD-Recht befasst) dazu gemeint:

wenn man einen solchen (als RS bezahlt, als RA arbeiten) Vertrag hat, und nachweisen kann, dass mind. 50% seiner Tätigkeiten ins Aufgabengebiet des RA fallen, kann man die Differenz vom RS zum RA-Gehalt vor Gericht einklagen....bzw. erstmal freundlkích mit seinem Chef drüber verhandeln...

Aber keine Ahnung, ob des jemand macht...denn lieber ne unterbezahlte Stelle als beim Arbeitsamt angestellt *g*...

wenn du als RA vor Ort bist, aber nur als RS bezahlt wirst, könnte folgendes Problem entstehen....ich bin zwar auf dem rechtlichen Gebiet kein Experte, aber ein klein bisschen weiß ich auch...

Wenn Du dem Pat keinen Zugang legst, obwohl dies das Krankheitsbild erfordert hätte, und der Pat. dadurch Schaden erleidet, kannst du dran sein....denn du bist ja dazu ausgebildet worden, diese Massnahme anzuwenden...usw....

so hats uns der o.g. Anwalt im Rechtskunde-Unterricht erklärt...