PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verdienst im Rettungsdienst?????



Seiten : [1] 2

rettungsbaer
24.04.2003, 15:23
Hi Leute :confused:
Hab da mal eine Frage an Euch!

Was verdient man den so als Rett.San.???

Freu mich schon auf Eure antworten!!

Gruß

der rettungsbaer!!

:D

RS-USER-Sventilator
24.04.2003, 15:26
das würde mich auch brennend interessieren. Jetzt kommt bitte nicht mit BAT oder so, das ist nämlich super fummelig mit Ortszulagen etc... rauszusuchen. Kann man von nem RS-Gehalt leben?

Vielen Dank füpr die Infos!!!

Viele Grüße

Sventilator

RS-USER-Claudi
24.04.2003, 16:25
Original geschrieben von Sventilator
Kann man von nem RS-Gehalt leben?
Sventilator

du würdest staunen, wovon man so leben kann, wenn man muss :D

RS-USER-Sventilator
24.04.2003, 16:34
ich bin ja kaufmännischer Angestellter und lebe von "relativ" wenig, mich würde eben interessieren ob ich also RS genauso "wenig", noch weniger (wenn das geht) oder evtl. sogar mehr verdiene.

RS-USER-Cypher
24.04.2003, 16:48
Da ich mal das Vergnügen eines Zeitvertrages beim DRK hatte, sprangen für mich damals (RS, Steuerklasse 1, BAT 7) so ungefähr 2000 - 2500 DM Netto im Monat raus.

DerBlinde
24.04.2003, 17:04
Mehr habe ich im AiP auch nicht verdient... (allerdings war das BRUTTO! ;) Soviel zu dem Thema "Humankapital" *lach*)... aber das soll ja zum WS 2004/2005 angeblich abgeschafft werden... *lol*

rettungsbaer
24.04.2003, 17:05
Das wären ja immerhin ca. 1000 € ! Ist mehr als ich jetzt zur verfügung habe!!
Hab grad mal 600 € abzüglich Miete!
zum Leben!

Gruß

der rettungsbaer

RS-USER-Claudi
24.04.2003, 17:40
Original geschrieben von rettungsbaer

Hab grad mal 600 € abzüglich Miete!
zum Leben!
der rettungsbaer

ist schon knapp - klaro. Aber wenn man dein Alter bedenkt und überlegt, dass du Wehrdienstersatzleister (:-p ) bist ist das doch gar nicht soooo wenig, oder?

RS-USER-Cypher
24.04.2003, 17:42
Ich "armer AZuBi" bekomm da auch net mehr ... ;)

RS-USER-Claudi
24.04.2003, 17:47
... und die Mädels (ca. 18-21 Jahre alt) die ein "total freiwilliges soziales Jahr" absolvieren, kriegen hier bei uns doch immerhin 150,- € / Monat dafür, dass sie sich mal so richtig abstrampeln :-p
Ja ja - Frauen liegt die Nächstenliebe halt im Blut :D

rettungsbaer
24.04.2003, 17:57
Hi


Originalgeschieben von Claudi
ist schon knapp - klaro. Aber wenn man dein Alter bedenkt und überlegt, dass du Wehrdienstersatzleister ( ) bist ist das doch gar nicht soooo wenig, oder?

Ich bekomm für meinen Wehrersatzdienst garnischts! Bin ja kein Zivi ich bin nur 6 Jahre lang im Katastrophenschutz verpflichtet!!!

Gruß

der rettungsbaer

rettungsbaer
24.04.2003, 18:00
Cypher
wollten die dir beim DRK den Zeitvertrag nich verlängern??

Gruß der rettungsbaer

RS-USER-Sani
24.04.2003, 18:08
hm...also ich verdien BAT IV b...ca 1900 Euro/Monat brutto...plus Zuschläge für Nacht-/Sonn-/Feiertagsarbeit usw....macht im Monat ca. 75-150 Euro aus....die Zuschläge sind ja (noch) steuerfrei....

RS-USER-Sventilator
24.04.2003, 18:14
als RA? oder als RS?

Ich hab mir ernsthaft überlegt aus meinem jetzigen Job auszusteigen und ne zeitlang als RS zu arbeiten. Nicht für immer aber so 2 - 3 Jährchen schon. Und so Gehaltstechnisch hört sich das jetzt nicht so super schlecht an.

Ich verdiene als ausgebildeter Kaufmann so um die 1700,-- Brutto plus ein paar Extras die ich hier nicht erwähnen will (das Finanzamt liest sicherlich mit );)

Da liegt das Einkommen bei nem RS nicht so weit entfernt.

rettungsbaer
24.04.2003, 18:19
Das hört sich ja echt gut an!

Gruß
der rettungsbaer!

Dank dir für deinen Post Sani

RS-USER-Sani
24.04.2003, 18:21
als RA....bin aber unterste BAT-Stufe....

erhöht sich alle zwei Jahre....je nach BAT...bei uns bis zum 43. LJ...

der Verdienst eines RS is net sooviel weniger....

RS-USER-Cypher
24.04.2003, 18:27
Original geschrieben von rettungsbaer
Cypher
wollten die dir beim DRK den Zeitvertrag nich verlängern??

Gruß der rettungsbaer Hab' den quasi nur gemacht um die Zeit zwischen Zivildienst & Ausbildungsbeginn zu überbrücken.


Original geschrieben von Sani
der Verdienst eines RS is net sooviel weniger....Das ist wohl wahr. Wenn man bedenkt das der RA eine vollwertige Berufsausbildung ist, finde ich den relativ geringen Verdienstunterschied zwischen RS und RA ungerechtfertigt.

RS-USER-Sani
24.04.2003, 18:30
hm...man muss halt auch noch ne Stelle als RA bekommen....
beim Kreuz werden viele RA erst mal als RS angestellt....

RS-USER-Claudi
24.04.2003, 18:48
Original geschrieben von Sventilator
als RA? oder als RS?

Ich hab mir ernsthaft überlegt aus meinem jetzigen Job auszusteigen und ne zeitlang als RS zu arbeiten. Nicht für immer aber so 2 - 3 Jährchen schon. Und so Gehaltstechnisch hört sich das jetzt nicht so super schlecht an.


und dann? Ich würde die momentane Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht unterschätzen. Wenn du jetzt im Büro einen sicheren Job hast - super. Ob du in 3 Jahren noch mal einen bekommst, da wäre ich mir nicht so sicher....

RS-USER-Cypher
24.04.2003, 18:50
Original geschrieben von Sani
hm...man muss halt auch noch ne Stelle als RA bekommen....
beim Kreuz werden viele RA erst mal als RS angestellt.... Kenn ich auch von nem Kollegen: War RA, wurde aber nur als RS bezahlt, weil nur RS-Vertrag.
Dann könnte er ja auch theoretisch bei ner Rea sagen: "Intubation? Notkompetenz? Bin ich RA???" :D