PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Intensivkurs in Marbug



Seiten : [1] 2

daredevil
09.04.2003, 18:47
Grüazi alle miteinander!

Mich würde mal Interessieren, wer den Intensivkurs Physikum schon gemacht hat bzw. für einen der beiden kommenden Kurse angemeldet ist!

Bin gespannt!

DD

:-)

Esther
10.04.2003, 19:12
Hi Du!
Hab mich für den Intensivkurs angemeldet!Such auch nach Leuten die Ihn schon gemacht haben!Also wenn du was rausfindest würds mich freun was von dir zu hören!
An welcher Uni bist du denn& in welchem Semester?
LG!
Esther

rst
02.05.2003, 20:35
hallöchen,
also ich bin beim intensivkurs auch mit dabei und ich habe von einigen freunden gehört dass es echt gut sein soll.auf jeden fall stressig und intensiv aber im end effekt absolut lohnenswert.
also mal sehen.sagt mal was macht ihr denn so lerntechnisch gesehen bis zum kursstart?ich mein bereitet ihr euch schon vor?

Esther
03.05.2003, 13:16
also ich bin echt froh dass du sagst dass du gehört hast dass der Kurs was bringen soll!Denn ich hab jetzt schon so oft gehört dass der Kurs nicht so effektiv sein soll&hab schon Panik bekommen!Versuch halt jetzt soviel wie möglich vorher schon mal durchzulesen, damit ich wenigstens in dem Kurs das Gefühl hab das Ganze schon mal gehört zu haben...und ich geb ja die Hoffnung nicht auf das bei der Lernerei jetzt trotzdem schon was hängen bleibt!Bin da aber eher skeptisch, da das doch jeden Tag ziemlich viel ist. und zum Wiederholen fehlt halt dann doch die Zeit!
Wie machst du es??

rst
03.05.2003, 15:37
also das stimmt schon die tage sind echt vollgepackt aber ich glaub wenn wir uns alle zusammenraufen dann klappt das schon.ich mach das so dass ich echt jeden tag diszipliniert ein paar stunden was durchlese am vormittag,dann den nachmittag über kreuze und abends noch mal ein bißchen was wiederhole.also ich denke die vorarbeit auf den kurs ist schon wichtig denn ich denk ganz allein auf den kurs kann mansich nicht verlassen.man bekommt gewiß ne menge mit in diesen 6 wochen aber alles bringen die einem auch nicht bei.ich würde mal sagen am besten keine wunder erwarten oder die erwartungen allzu hoch schrauben..

Esther
03.05.2003, 18:53
das hatte ich mir auch vorgenommen,aber ich schaffs einfach nicht den ganzen Stoff am Vormittag zu lernen!Brauch da mindestens noch den nachmittag dafür!
was lernst du denn vor dem Kurs?
Nur die grossen Fächer?
Und was lernst du wo?ich mein:legst du in den verschiedenen Fächern Schwerpunkte was du vor dem Kurs lernst und was du im Kurs machen willst?
gell,Fragen über fragen :-blush

rst
05.05.2003, 18:09
mein schwerpunkt ist wirklich eng am gk angelehnt,ich merke dass es bei mir am effizientesten ist wenn ich mit den altfragen lerne.ich meine ich lese ne frage und rekapituliere noch mal den stoff,wenn es dinge gibt von denen ich keine ahnung hab lese ich das nochmal nach aber ansonsten kreuz ich massig.ich werde schon bis zum kurs mal alle themen durchgehen,damit ich sehen kann wo es noch happert und was ich schon kann.am besten versuchen nicht ins grüne zu lernen,sondern sich an dem was die leute vom IMPP wissen wollen festhalten.und fürs mündliche mal sehen.

melle
12.05.2003, 15:15
Hi Du, ich bin auch in marburg dabei. Ich habe bisher ausschliesslich gutes bis sehr gutes gehört. Ich werde im vorfeld aber sicherlich fast nur alles mal lesen, weil ja doch nicht mehr soooo viel zeit ist. das muß (und soll angeblich) auch reichen.

melle

Esther
12.05.2003, 18:17
bin ja froh dass du mal was positives sagst! :-) Hab nämlich scho so viel negatives gehört dass ich echt Angst hatte mit dem Kurs wichtige Lernzeit herzuschenken!
Wo bist du denn?Elisabethen-Brunnen?
Kämpf mich durch Anatomie, hoff dass ich dann wenigstens noch einen Teil v.Bio&Psycho schaff!
Wie hat sich denn bei denen die du kennst der Kurs bemerkbar gemacht?Kenn nämlich ein paar die trotz Kurs durchgefalln sind!
LG!

melle
14.05.2003, 13:14
Ich bin in der Bahnhofstrasse, also nicht Elisabethbrunnen.
Ich kenne etliche die daran teilgenommen haben und alle bestanden haben. überwiegend sogar mit zwei. aber du sagst es wären auch mehrere durchgefallen? oje, das macht ja Angst. Mit welchem Wissensstand sind die den dahin gefahren? Weisst Du das? Es wurde mir immer gesagt, dass man einen Wissenszuwachs von ca. 30 % haben soll, das wurde mir von den Ex- Teilnehmern auch soweit bestätigt, aber ich hoffe eigentlich auf wenigstens 20 %,um vorwärts zu kommen. ich befürchte ja auch schon, dass ich meine Hoffnungen zu hoch ansetze, aber mehr als alles durch zu lesen, ist ja zeitlich schon gar nicht mehr drin.

Melle

Esther
14.05.2003, 14:49
also bei dem einen war er glaub ich so lala,der is immer so um 11:30 i.d.Bib, hat sich dann dort Unterhalten&is ne halbe stunde später wieder abgedampft, Bücher hat er dann meist stunden später wieder geholt!Aber ob das Lernverhalten seinen Wissensstand wiedergespiegelt hat...
was hatten denn die Leut die du kennst für nen Wissensstand? :-((
Also meiner is net so toll!ich les halt jetz auch alles mal durch!weil wie du sagst:Echt viel kann man in den 3 1/2Wo eh nicht mehr machen...
hoff echt dass ich in dem kurs den Überblick bekomm!
LG!
Esther

melle
14.05.2003, 19:15
also bis auf einen "überflieger" der recht gut vorbereitet war und dann auch physikum mit eins gemacht hat, kenne ich nur leute die mindestens schon einmal durchs Physikum geknallt sind und deren Wissenstand so bei "vielleicht würde man gerade so bestehen - vielleicht aber auch gerade nicht" war und - wie schon gesagt - die haben es dann sogar mit einer zwei geschafft. Also mein Wissen lässt auch noch seeehr zu wünschen übrig, aber was soll`s. Ich mach so viel wie ich schaffe und der Rest.....

Melle :-lesen

Esther
14.05.2003, 21:33
jetz hast du mich aber doch etwas beunruhigt!Mein wissensstand is so bei"wenn ich einen guten Tag habe kreuze ich 15-20%"
Vielleicht gibts noch hoffnung :-?
Aber jetz brauch ich mich bis Marburg auch nimmer verrückt machen :-blush

melle
15.05.2003, 08:51
Kopf hoch!! Ich will Dich nicht beunruhigen. Guck mal, die anderen waren so bei ca. 40-50% (rein schriftlich-mündlich eher weniger). Trotzdem haben sie es bis zur zwei geschafft. Ich weiss ja nicht, welchen Ehrgeiz Du in bezug auf Zensuren hast, aber es reicht doch auch ein "bestanden" (!) und das wird dann schon noch drin sein, meinste nicht auch? ;-)


PS. Hast Du eigentlich schon irgendetwas genaueres von Marburg zur Vorbereitung bekommen?

:-top Melle

Esther
15.05.2003, 12:48
also ich bin schon froh wenn ich besteh!
Also ich hab auser diesem Erhebungsbogen, etc. nichts mehr bekommen!Und die Skripten können sie nicht vorher zuschicken da sie die selber erst ne Woche vorher von den Dozenten bekommen, haben sie mir gesagt!
An was hast du denn so mit Vorbereitungsmaterial gemeint? :-lesen
was hast du denn gehört wie der Kurs so sein soll von Atmosphäre, Leuten und Stress? :-notify

LG!
Esther

melle
15.05.2003, 20:39
Mir gehts auch nur ums pure Bestehen.
Also ich meinte übrigens genau die Scripte. Mir wurde gesagt, die würden einige Wochen vorher zugeschickt werden, weil man die ja auch noch bearbeiten muss. Das braucht ja schließlich auch noch Zeit. Tja. Ansonsten wurde mir gesagt, dass es schon stressig werden würde, aber es ist wohl so, dass nicht wirklich eine Anwesenheitspflicht besteht und man notfalls auch mal bei Überlastung und Kopfrauchen :-??? sich einfach mal frei nehmen kann. Ganz wichtig sind die Vormittagssitzungen, weil da neues vermittelt wird. Naja und dann kann man sich schon überlegen, ob die Mittagsverlängerungen bzw. Klausurdinge sehr effizient sind oder ob man lieber selbst das kreuzt,was einem noch Probleme bereitet. Es soll wohl viel ums kreuzen gehen, aber ich hoffe, dass auch was fürs mündliche mit dabei ist. ich merke, dass ich mit dem kreuzen einigermassen voran komme, aber das mündliche .... :-((

Naja, es wird schon irgendwie werden. Wo bist du denn eigenltich untergebracht?

melle

Esther
16.05.2003, 10:04
ich hab genau das gegenteil gehört: es soll super viel fürs Mündliche bringen aber ziemlich wenig fürs kreuzen!
Als ich angrufn hab haben sie gesagt dass einem nur noch der genauere Kursplan zugeschickt wird. hatte aber gehört dass die Skripte so toll sein solln,aber man leider viel zu wenig Zeit hat die noch durchzuarbeiten,deswegen wollt ich sie ja auch gern vorher haben.
Bin Privat untergebracht bei einer Frau Olsen.
da wohnt dann noch eine/einer der auch nen Medi-Learn Kurs macht.
Und du?
Wohnst du da in dem Tagungszentrum am Bahnhof???
So,jetz is scho 10!Werd mich jetz doch mal hinsetzten und was tun! :-?

melle
16.05.2003, 10:13
Das iss ja ein Ding. Wie unterschiedlich doch Meinungen sein können. Ic h war schon etwas frustriert darüber, dass das mündliche dort zu kurz kommen soll.
Naja, dann müssen wir es eben tatsächlich abwarten und selbst einschötzen. Dann bringen ja offenkundig alle Meinungen im Vorfeld doch nicht so viel.

Ja, ich bin direkt im Gästehaus an der Bahnhofstrasse untergebracht.

Na, gut, wenn Du auch noch nicht mehr an Infos hast. dan kann ich ja beruhigt sein. Aber weisste, ich habe wenigstens auch gehört, dass die Skripte sehr gut sein sollen. Mal sehen. Zwei Mädels sagten mir sogar, dass manche die letzte Woche schon ausfallen lassen, weil das Psychoskript super sein soll und man damit locker zur Prüfung antreten kann ohne noch extra den Kurs dort vor Ort mitzumachen.

Aber ich werde wohl jetzt auch erstmal mit meiner heutigen Anatomielektion beginnen. (Ich bin noch so sehr am Anfang.)

Esther
16.05.2003, 22:21
also da können wir wirklich nur noch abwarten und uns selber ein Bild machen :-?
also ich glaub nicht dass ich was von dem kurs ausfallen lassen werd, vielleicht mal nen tag oder so.. aber ne ganze Woche...da hät ich wahrscheinlich schon ein schlechtes Gewissen! :-blush
Hast du dich schon auf Neuro gestürzt?Das schieb ich immer noch vor mir her!is so eins meiner absoluten Horrorfächer :-notify
wie kann man sich so ein zeug bloss merken?

DN66
17.05.2003, 08:53
Hi,
hab mich jetzt bei medicurs in Bonn angemeldet, das ist :-top vom Kursangebot echt vergleichbar, aber nur halb so teuer.
Für mich die(!) Alternative.