PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : warum ich Energie Cottbus alles schlechte gönne



RS-USER-Bärentöter
07.12.2005, 22:46
wegen ihrer Vollididioten von Fans:

http://img527.imageshack.us/img527/5579/img06254mo.th.jpg (http://img527.imageshack.us/my.php?image=img06254mo.jpg)

Beachbaer82
08.12.2005, 14:50
Erkenne kein Energie Cottbus Logo...

Das "D" sieht aber etwas nach Dynamo Dresden aus...

Kann mir jmd. mal die Aussage dieses Transparent nennen?

RS-USER-Rettungshund
08.12.2005, 15:00
IMHO ist das auch Dynamo Dresden von denen ist man ja "gewohnt" das viele rechts der mitte sind ....

RS-USER-THawk
08.12.2005, 15:19
Hallo erstmal,

ich lese hier schon etwas länger mit, bin aber sonst mehr in den MediForen aktiv.

Zu diesem Thema muss ich aber doch etwas klarstellen (muss ja mal meine Studienstadt etwas verteidigen ;-) ).

Das Plakat wurde nicht von Dresdenern, sondern von Cottbuser Fans gehalten. Gleiches wurde auch schon in den Medi-Foren bequatscht, schaut mal hier: http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=25720, dort findet ihr u.a. auch eine Stellungnahme des Fan-Arbeitskreises von Cottbus.

Das Plakat ist aber sicher eines der geschmacklosesten im deutschen Fußball :-meinung

ciao, Lars

RS-USER-Bärentöter
08.12.2005, 15:20
Original geschrieben von Beachbaer82
Das "D" sieht aber etwas nach Dynamo Dresden aus...

Kann mir jmd. mal die Aussage dieses Transparent nennen?

das Bild ist aus dem Spiel Cottbus - Dresden diesen Montag, ein Schmähplakat gegen Dresden aus dem Cottbuser Block. Als "D" nahmen sie das Dynamo-Wappen.
Daß die Dresdener Fans (m.E. zu Recht) einen schlechten Ruf haben, steht auf einem anderen Blatt.
Wo immer Dynamo spielt, ist bei der Polizei höchste Sicherheitsstufe angesagt.

RS-USER-Bärentöter
08.12.2005, 15:24
Danke @THawk für den Link. Die Mediforen lese ich nur sehr selten.
(Edith geht ja hier nicht)

Beachbaer82
08.12.2005, 16:25
DANKE für die Aufklärung hab das nämlich nicht mitbekommen...

DAs ist geschmacklos!!!

Schade, dass es (grade) so kurz vor der WM bzw. überhaupt, in den letzten Tagen und Woche zu so unschönen Szenen im deutschen Fussball gekommen ist...

Kopfstoß Meier, Trommelstab gegen Laas, und weitere Dinge...

Ich denke bei "Zu Gast bei Freunden" ist was anderes.

Schade das ein paar Idioten das ganze so ins negative ziehen :(

RS-USER-DerMike
08.12.2005, 18:17
Das Ostderbys immer brisant sind und dieses besonders ist ja nicht unbekannt. Ich gebe auch zu, dass ich gerade diese Spiele interessant finde, da gerade dann die Stadien voll sind und auch die Stimmung "besser" ist. Das soll aber nicht heißen, dass ich solche Szenen wie in Dresden ( v.a das Plakat, aber auch die Rauchbomben) befürworte. Eher im Gegenteil, so was hat beim Fußball (und nicht nur da) nichts zu suchen, da es das Spiel (egal wie gut es ist) immer in den Hintergrund stellt. Das Problem solcher Fans haben m.E. alle Ostclubs - wobei ich diese Leute nicht als Fan bezeichne. Vielmehr wird das Spiel nur zur Randale genutzt, das Spiel ist eher zweit./drittrangig. Beachten sollte man auch Aktionen der "richtigen" Fans im Stadion. So gibt es im Stadion der Freundschaft regelmässig Fanaktionen die genau dem Gegenteil der "Dresdenaktion" entsprechen und mit viel Liebe zum Detail von den fangruppen vorbereitet werden.

RS-USER-DerMike
08.12.2005, 18:20
Da ich meinen eigenen Beitrag aus irgendeinem Grund nicht bearbeiten kann, nur noch so viel:

Ich wünsche dem FCE den Aufstieg in die 1.Liga!

RS-USER-Bärentöter
08.12.2005, 18:31
Original geschrieben von DerMike
Da ich meinen eigenen Beitrag aus irgendeinem Grund nicht bearbeiten kann

das geht im kicktipp-Forum generell nicht, wegen evtl. Tipverfälschung.
Ich würde mir btw. auch einen Ostverein in der BL wünschen, aber Cottbus hat bei mir jetzt an Sympathie stark verloren (obwohl der Verein ja nichts dafür kann)

RS-USER-Jonas
08.12.2005, 18:40
Offenbar hat die "Schlägerszene" generell aus der 1. und 2.Liga verabschiedet und wütet nun mehr in der Regional-Liga.
Kann mich an Zeiten erinnern, wo es auch bei Erstligaspielen richtig zur Sache ging. Inzwischen leben viele Penner ihre soziale Frustration eher in mäßig kontrollierten Regionalspielen ab :(
Wo auch immer die Jungs sich prügeln, in meinen Augen ist das immer unterste Liga!

Bleibt nur zu hoffen, dass es bei der Fußball-WM ruhig abgeht...