PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dispositionstaktik (die Wahrheit !!)



RS-USER-Sani
03.02.2006, 14:54
Tja, das kommt halt, wenn zwei superkranke Gehirne zusammensitzen :D

Eine Schicht in der Leitstelle, zwei (oder mehrere) Disponenten zu sehen.

Zwischen den Funktischen steht ein Billardtisch, auf dem anstelle des grünen Filzes ein Stadtplan aufgedruckt ist.

Ein Disponent nimmt eine Kugel und ein Queues (das Stöckchen halt ;)) und überlegt laut:
"sooo, wen schicken wir denn als nächstes wohin?"

(Auf den Kugeln steht halt der Funkrufname und auf den Löchern die Einsatzmeldung).

Ja,... der dauert ein wenig, aber Shao hat "Ortskundeprüfung mal anders" genau so während eines San-Dienstes gemacht.

:D (wehe, einer lacht nicht !!)

RS-USER-Rettungsziege
03.02.2006, 15:16
Hey, der ist geil! :D

einsatzfoto
03.02.2006, 15:24
und die Acht ist der Bestatter?

Oder schreibt Daniel auf die schwarze Kugel "0-45"?

RS-USER-Rettungsziege
03.02.2006, 16:21
Geil wäre das ganze auch mit ´ner Lottomaschine in der LST.

Der Disponent bekommt ´nen Einsatz rein
und zieht erstmal die (Lotto)zahl des RTW. :D

einsatzfoto
03.02.2006, 16:42
Original geschrieben von Rettungsziege
Geil wäre das ganze auch mit ´ner Lottomaschine in der LST.

Der Disponent bekommt ´nen Einsatz rein
und zieht erstmal die (Lotto)zahl des RTW. :D

Und wenn "6 aus 49" ausrücken, brauchst Du als Zusatzzahl die Schleifennummer des OrgL?

RS-USER-Rettungsziege
04.02.2006, 02:23
So ungefähr! :D