PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nur die Niere zählt



Seiten : [1] 2

RS-USER-DoktorW
28.05.2007, 10:41
Ich stelle diesen Link (http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/nachrichten/organspende-niere-fernsehshow/104025.asp) mal kommentarlos zur Diskussion.

RS-USER-emergency doc
28.05.2007, 10:46
Hmmm... "todkrank" kann ja 'ne Menge bedeuten... ob die Niere noch transplantationsfähig ist?
Jemand aus 'nem Transplant-Zentrum hier?

<ed>

RS-USER-opus
28.05.2007, 11:17
Wäre in D schlicht illegal. Zum Glück.

Natürlich verbrämt man alles mit hehren Zielen:
...er wolle damit auf den Mangel an Spenderorganen in den Niederlanden aufmerksam machen ... aber die Quote hebts doch erstmal auch, zumal die Zuschauer erstmals so richtig die lebensunwerteste Individuen abstrafen dürfen. Klassischer Appel an niedrigste Instinkte.

Privatfernsehen vom feinsten eben.

molti
28.05.2007, 11:22
ich dach dazu nur: was alkohol aus Menschen macht
die ham doch 1,8 Promille im Schacht

RS-USER-Bärentöter
28.05.2007, 14:05
Original geschrieben von opus
Natürlich verbrämt man alles mit hehren Zielen: aber die Quote hebts doch erstmal auch, zumal die Zuschauer erstmals so richtig die lebensunwerteste Individuen abstrafen dürfen. Klassischer Appel an niedrigste Instinkte.

Privatfernsehen vom feinsten eben.

das traurige ist ja generell beim Privatfernsehen wie auch speziell hier, daß es genug ldioten gibt, die sich sowas reinziehen!

RS-USER-Häuptling weiße Wolke
28.05.2007, 14:41
Letztendlich bestimmt die Nachfrage den Markt.

:-meinung :
Auf dem gleichen Niveau wie Gladiatorenkämpfe im alten Rom, wo dann am Ende das Votum der Zuschauer entschied, ob der Verliehrer umgebracht wurde. Da kann man mal sehen, wie zivilisiert wir doch in den letzten 2000 Jahren geworden sind. Bleibt zu hoffen, dass die Sendung noch gestoppt werden kann. Gut, dass so etwas in Deutschland (noch) nicht möglich ist.

RS-USER-Bärentöter
28.05.2007, 15:20
den Vergleich mit den Gladiatoren habe ich neulich in einem anderen Forum ;) verwendet, im Zusammenhang mit DSDS, GNTM und anderem Dummfug.

skalapanda
29.05.2007, 10:59
Ich finde auch sowas überhaupt nicht richtig. Die haben doch irgendwo den Knall nicht gehört. Sorry, da fällt mir nix anderes zu ein!

Back to life machine
29.05.2007, 16:26
Original geschrieben von opus
Privatfernsehen vom feinsten eben.

Das ist aber der Jugendsender des niederländische öffentl.-rechtl. Fernsehens!

Hörbird
29.05.2007, 18:32
Hofffentlich ist das nur ein Fake - wie damals das Millionenspiel (http://de.wikipedia.org/wiki/Millionenspiel) - biote sagt mir, das es wirklich nur so sein kann!

RS-USER-Häuptling weiße Wolke
30.05.2007, 20:13
Leider wohl kein Fake, immerhin kam gestern in den Tagesthemen ein Bericht darüber.

RS-USER-Küchenhexe
30.05.2007, 23:39
Hab ich gesehen. Ich hätt' kot..zen können.
:-kotz :(

Hörbird
01.06.2007, 22:51
Doch fake:

Yahoo-Bericht von heute (http://de.news.yahoo.com/01062007/286/kurzberichte-niederl-ndische-organspende-show-scherz.html)

Hab's fast geahnt... und doch für möglich gehalten.

Rescuerambo
02.06.2007, 03:10
Fake... kam in den nachrichten...
Ich weiß aber nciht, ob das jetzt nurn Fake ist, weils gott seid ank dermaßen Protest gehagelt hat oder obs wirklich so war, was gut sein kann.... schließlich gehört schon einiges dazu, drei verschiedene , passende empfänger für ein spenderorgan zu finden, die dann auch noch bereit dazu sind, in einer Show darum zu kämpfen....

R.Klein
02.06.2007, 10:31
Die Sendung war nach einem heutigen Bericht von Anfang an als Fake geplant !

Die an "Krebs" leidende Dame war Schauspielerinn die drei Kandidaten sind wirklich ernsthaft krank und stehen auf den Organlisten, allerdings wußten die von Anfang an das für die keine Niere dabei rumkommt !

Also ich finde das die Sendung ihren Zweck zu 200% erfüllt hatt, es wird über das Problem der ungenügenden Organspendebereitschaft gestritten und das nicht nur in den Niederlanden sondern auch im Umland !

Meinen Glückwunsch Endemol !

serial2k
02.06.2007, 10:32
Nein, ich denke das war wohl so geplant, die drei Teilnehmer wussten von vorneherein, dass es sich nicht um eine echte Show handelt. So wurde es gestern in den Nachrichten berichtet.

Ich muss sagen eine klasse Aktion, grade wo das virale Marketing zur Zeit so in ist, alles richtig gemacht!

Hoffen wir, dass es was nützt in Bezug auf die Bereitschaft, sich einen Organspenderausweis anzuschaffen.

EDIT: R.Klein war schneller ;)

RS-USER-blacksheep
02.06.2007, 10:38
Primär gabs Presse für Endemol + Werbeeinnahmen + Geld für diese Telefonumfragedingens. Man mag mich zynisch nennen, aber ich zweifel die Aufrichtigkeit der ach so edlen Beweggründe an.

Ihr glaubt doch nun nicht wirklich das auch nur einer mehr Organspender dadurch wird. Und schon gar bei ner Lebendspende. Sicher. Ich gebe eine Niere ab. Sicher, is klar. Dann leben wir aber in verschiedenen Welten.

just my 2 cent

serial2k
02.06.2007, 10:39
Selbst wenn, der propagierte Effekt wurde erreicht, man spricht drüber.

RS-USER-blacksheep
02.06.2007, 10:41
Original geschrieben von serial2k
Selbst wenn, der propagierte Effekt wurde erreicht, man spricht drüber.

Ja .. die nächsten 2 Wochen. Danach wirds genauso in Vergessenheit geraten. Bis zur nächsten Superlative. Das einzige was wir aus der Vergangenheit lernen, ist das wir nichts aus ihr lernen.

serial2k
02.06.2007, 10:49
Hast du denn eine bessere Idee?

Meckern kann jeder ;)