PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wär beinahe schief gegangen!?



Maulwurff
24.04.2008, 17:07
Hallo,

hmm wie soll ich bloß anfangen, ich versuchs kurz zu machen. *zigaretteanzünd"
Ich frage mich wie weit die heutige Gesellschaft gesunken ist, wenn ich mich jetzt schon bedrohen und erpressen lassen muss!?
Sogar noch mit Zeitlimit sonst bekomme ich eine Anzeige oder Klage an den Hals. Wo sind wir denn?
Aber leider hat mich die Person in der Hand, denn ich riskiere und gefärde bestimmt nicht meine berufliche Zukunft Rettungsdienst und Medizinstudium deswegen. Und so muss ich leider klein bei geben ich habe gar keine andere Wahl.

Leider ist das heutzutage Gang und Gebe das jeder Konflikte durch die juristische Vorhand löst.
Meine persönliche Facon der Konfliktlösung ist das nicht. Ich habe es versucht auf eine andere Art und Weise zu lösen aber ich bin gescheitert, ich habs echt versucht es hat nicht funktioniert. Ich musste machtlos mit zu sehen wie alles eskalierte.

Ich bin auf den Land auf gewachsen und lebe nicht in der Großstadt. Dort habe ich es anders gelernt Konflikte zu lösen, schon deshalb, weil mein Papa Mathe/Physiklehrer ist. Ich habe mir vieles von ihm abgeschaut und wie man viele Konflikte vom Ansatz her gar nicht erst entstehen lässt.

Ich käm auch nie auf so einen Gedanken da fehlt mir schon der finazielle Rahmen dazu. Und es ist nicht mein Stil. Es können Menschen Fehler machen, keiner ist perfekt aber ich möchte nicht allein für alle diese verantwortlich und "mundtot" gemacht zu werden. Ich würde es mir echt wünschen dass diese Person vielleicht später mal das schlechte Gewissen plagt.

Jetzt hoffe ich nur noch das dieser Tag vorbei geht und ich mich heute hundertprozentig in meiner Nachtschicht konzentrieren kann. Ich wünsch mir viel zu tun. Das schafft Ablenkung. Sonst muss ich halt meine Kollegen zum Skat spielen einladen. Da bin ich noch purer Anfänger und da hab ich genug zum Mitdenken. Da komm ich gar nicht erst ins Grübbeln.

Schade das ich hier an meiner Wache in dem Klatsch und Tratschverein mit niemanden darüber sprechen kann. Danach würden mich alle Kollegen der vier Wachen im Landkreis über diese Sache ausfragen. Das will ich nicht.

Ich muss nachgeben ich setzte nicht meine berufliche Karriere aufs Spiel. Aber ich finde die Art und Weise absolut nicht in Ordnung.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonnigen Resttag ich leg mich jetzt noch ne gut ein und ne halbe stunde hin. Dann geh ich die zwei Meter bis zur Wache. Und dann werden wir mal sehen was der Abend und die Nacht bringt...

Ich wünsche mir das ich dieser Person später einmal wieder ohne Wut und Aggression gegenüber treten kann. Jetzt ist das nicht möglich.

So und nun einen schönen guten Abendknuddel
Gruß Maulwurff

RS-USER-DocMezzoMix
24.04.2008, 22:41
Hallo Maulwurff!

Da ich verstehe, dass du hier dein Problem nicht breittreten willst habe ich folgende bitte an Dich:
Erzähle mal jemand aussenstehenden die Situation.
Dieser sollte, mit einem gewissen Verstand ausgestattet dir noch einmal die Situation und alle Szenarien der Lösung dieses Problemes durchgehen.
Wenn er dich wirklich in der Hand hat, bleibt dir vermutlich nicht viel als klein beizugeben...oder aber die Sache mit deinem persönlichen Luigi zu klären (da sollte man im RD ja seine Kontakte haben).
Wenn ein anderer die Chance sieht, dagegen anzugehen, dann ist die Frage: Willst du die Schlammschlacht? Dann zieh es durch, und auch hier ist die Frage, ob man die gute Erziehung nicht einmal in eine Schublade packt. Gleiches mit gleichem, jeder hat Leicen im Keller (und wir sind wieder bei Luigi).

Warum solltest du ihm irgendwann ohne Aggressionen gegenübertreten wollen? Ein Ar mleuchter bleibt ein Ar mleuchter.

Alleine wirst du, wenn ich das jetzt mal nur anhand deines Posts beurteilen sollte, keine Lösung finden. Also schnapp dir dein Telefon, und ruf einen "weißen Freund" an, du wirst schon wissen, wer der richtige ist und das nüchtern beurteilt.

Anwalt? Könnte sich lohnen.

Halt die Schaufeln steif!

Rettungszwergin
24.04.2008, 23:06
meine pmfach wartet, wenn du möchtest und per icq kannst du dich gern auskotzen wenn du magst
da ich weit ab wohne und niemanden kenn, passiert nix und ich erzähl natürlichnix

Feuermaus
25.04.2008, 08:15
Lieber Maulwurf,

nehm dich einfach mal in den Arm und drück dich ganz dolle.

und anschließend Aggressionsabbau ( nein du sollste keinen verhauen), geh joggen oder mach etwas wo dich körperlich auspowerst. Das hilft dir deine Wut und den Ärger loszuwerden.

Rest per PM