PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaffer-Tape



RS-USER-Pronto Soccorso
15.05.2008, 00:28
Sani hat eine ganze Gruppe Gaffer mit starken Klebeband an eine Laterne festgeklebt oder getapt.

"Endlich weiss ich, warum das Zeug Gaffer-Tape heisst!"

Gruß

Pronto

RS-USER-Küchenhexe
15.05.2008, 02:00
Original geschrieben von Pronto Soccorso
"Endlich weiss ich, warum das Zeug Gaffer-Tape heisst!"


:confused: Heißt es?

Ich habe den Begriff 'Gaffer-Tape' noch nie gehört, aber das kann natürlich auch eine Bildungslücke sein. Meinst Du das Zeug, das auch als 'duct tape' (vulgo 'Panzerband') im Handel ist?

RS-USER-DerDings
15.05.2008, 08:56
Original geschrieben von Küchenhexe
:confused: Heißt es?

Ich habe den Begriff 'Gaffer-Tape' noch nie gehört, aber das kann natürlich auch eine Bildungslücke sein. Meinst Du das Zeug, das auch als 'duct tape' (vulgo 'Panzerband') im Handel ist?

doch, heißt es - v.a. im "entertainment bereich", also film-/theater./bühnenbereicht. im deutschen wird's gaffa genannt, im englischen gaffer - und ein gaffer ist nix anderes als ein bühnenarbeiter, beim film der verantwortliche für die beleuchtung.

The Spike
15.05.2008, 15:00
Ja, und wie heissen Bühnenarbeiter auf Arabisch?

Hasma Gaffada?

RS-USER-Pronto Soccorso
15.05.2008, 19:32
Sorry, ich habe ein paar Bekannte, die als Bühnenarbeiter unterwegs sind. Daher mein Wissen über den Begriff Gaffer-Tape.


WIKI WEISS ALLES (http://de.wikipedia.org/wiki/Klebeband)

Gaffer Tape

Gaffer Tape oder Gaffer's Tape, von engl. gaffer = Beleuchtungsmeister, Oberbeleuchter, Vorarbeiter und tape = Klebeband. Gaffer-Tape ist ein stabiles, stark klebendes, aber von Hand reißbares Klebeband aus faserverstärktem Kunststoff, das im allgemeinen rückstandslos entfernbar ist. Üblicherweise hat es eine Breite von 2 Zoll, das entspricht 5,08 cm.

Gaffer Tape wird von verschiedenen Herstellern in unterschiedlicher Qualität produziert. Durch die einfache Handhabung und werkzeuglose Trennbarkeit hat es sich besonders bei Bühnenarbeitern zur schnellen Fixierung von Kabeln und ähnlichen Arbeiten bewährt.

Hauptsächlich gibt es Gaffer Tape in den Farben silber, weiß und schwarz. Die schwarze Ausführung harmoniert dabei meist mit dem normalerweise schwarzen Bühnenboden.

Mitunter wird das Band auch als „Gaffa-Tape“ bezeichnet. Der Hersteller Advance Tapes hat sich den Warennamen Advance Gaffa schützen lassen, jedoch nicht das Wort Gaffa oder Gaffa-Tape. Der Name Gaffer-Tape war bis 2007 eine eingetragene Wortmarke des deutschen Spezialvertriebs für Studio und Bühne ZILZ. Ebenfalls eingetragen ist Pattex Gaffer Tape der Firma Henkel.

In Österreich ist es unter Bühnenarbeitern meist unter der Bezeichnung „Lasso“ bekannt.

RS-USER-emergency doc
15.05.2008, 19:40
Original geschrieben von Pronto Soccorso
In Österreich ist es unter Bühnenarbeitern meist unter der Bezeichnung „Lasso“ bekannt.

Ich will gar nicht wissen warum... meine Güte... (oder hab ich jetzt nur wieder eine schmutzige Fantasie?)

RS-USER-DerDings
15.05.2008, 23:27
Original geschrieben von emergency doc
Ich will gar nicht wissen warum... meine Güte... (oder hab ich jetzt nur wieder eine schmutzige Fantasie?)

also... JA! (ich bin sonst echt gut darin alles mögliche möglichst schmutzig auszulegen, aber bei der kombi roadie/bühnenarbeiter/klebeband/lasso müßte ich jetzt schon sehr, sehr weit ausholen, den gedanken quasi mit dem lasso einfangen :-p )

RS-USER-Pronto Soccorso
22.05.2008, 21:34
Praktisches BEISPIEL (http://de.youtube.com/watch?v=8IUbWj0Zwr4) zum Einsatz von Gaffer-Tape.

Und wenn der Gaffer auch noch Essen klaut...

Passiert DAS (http://de.youtube.com/watch?v=aLtBu6tCX7M&feature=related)

Morbus X
23.05.2008, 17:12
Und ich hab immer gedacht das Zeug hiesse "Duck-Tape"... :-blush

RS-USER-Küchenhexe
23.05.2008, 19:51
Heißt es auch in großen Teilen der Welt. "duct tape" = "Leitungsband", weil sich damit auch z.B. Rohrleitungen flicken lassen; unter entsprechendem Namen hat eine große Firma das Zeug jahrelang vertrieben und ähnlich wie bei tesa hat der Name sich dann festgesetzt.;)