PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der neue Laryngoskopspatelflaschenöffner



RS-USER-Rippenspreizer
06.10.2008, 19:56
Endlich eingetroffen:

Der Laryngoskopspatel als Flaschenöffner!

Ein elegantes und spassiges Tool zum anästhesiologischen Verzehr von hopfenhaltigen Getränken! Im Test konnten wir beweisen: der Spatel wird zunächst nicht als Flaschenöffner erkannt!
(Anästhesiepfleger Marco nach mehrmaligem Versuch der Arritierung auf den Laryngoskop-Griff: "Das Drecksding muss kaputt sein...")

Wer ebenfalls seine Umgebung verwirren will oder zumindest artgerecht trinken möchte, bestellt sich seín Laryngoskop-Flaschenöffner noch heute hier! (http://www.rippenspreizer.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=183)

RS-USER-Kassiopeia
06.10.2008, 20:00
Stilecht:D

RS-USER-Bärentöter
06.10.2008, 21:46
kauf' ich!

RS-USER-emergency doc
06.10.2008, 21:52
Hab ich schon! (Aber von woanders her...)

Junimaus
06.10.2008, 22:33
Ich find ihn super. Vllt. könnt ihr es ja noch einrichten, dass man sich ihn an den Schlüsselanhänger machen kann. Wäre bestimmt auch lustig.

RS-USER-Elektro-Dengel
06.10.2008, 22:49
Pahh, brauch ich nich! Ich krieg mein Bier auch mit nem handelsüblichen Laryngoskopspatel auf! Muss ich auch..., damit ich vorm Intubieren dieses lästige Zittern wegbekomm!:D

Morbus X
07.10.2008, 10:35
Sehr geil! :D

Leuchtet da die Lampe auch beim Kontakt mit der Flasche? ;) :D

RS-USER-Brummel
07.10.2008, 12:12
den spatel hab ich auch schon aus anderer Quelle daheim, is schon cool das Teil. Aber leider ohne Lampe.

Und was ist das für eine Schleichwerbung da auf dem Bild?

RS-USER-emergency doc
07.10.2008, 18:56
Original geschrieben von Brummel
Und was ist das für eine Schleichwerbung da auf dem Bild?

Das beste deutsche Bier...:D

RS-USER-Brummel
07.10.2008, 19:06
Einspruch!
Herr Doktor, ein gutes Tannenzäpfle ist viel besser und kein Massenprodukt :prost:

RS-USER-apoplex
07.10.2008, 19:52
Original geschrieben von emergency doc
Das beste deutsche Bier...:D
Du meinst belgisches Bier, dass man, weil zufälligerweise noch eine alte deutsche Brauerei an der Weser steht, noch auf deutschem Boden braut.

Leuchtet da die Lampe auch beim Kontakt mit der Flasche?
guter spatel hat ohnehin Fiberglas

RS-USER-emergency doc
07.10.2008, 20:35
Also ich habe nix gegen ein gutes Massenprodukt.

Quelle Wikipedia:Statistisch gesehen werden laut Unternehmensangaben pro Sekunde in der Welt 50 Flaschen Beck’s getrunken
Außerdem ist es immer noch ein deutsches Bier, ist doch egal, wer der Besitzer ist, und wenn er Holländer wäre...:) :prost:

RS-USER-Bärentöter
07.10.2008, 23:05
Original geschrieben von emergency doc
Also ich habe nix gegen ein gutes Massenprodukt.

Außerdem ist es immer noch ein deutsches Bier, ist doch egal, wer der Besitzer ist, und wenn er Holländer wäre...:) :prost:

Becks ist Drecks...
Massengeschmacksbier wie Warsteiner oder sonen Scheiß...

RS-USER-Hoffi
08.10.2008, 03:45
Original geschrieben von Brummel
Einspruch!
Herr Doktor, ein gutes Tannenzäpfle ist viel besser und kein Massenprodukt :prost:

Tannenzäpfle ist naja...

Süddeutesche haben einfach keinen Geschmack.

RS-USER-Hoffi
08.10.2008, 03:46
Original geschrieben von emergency doc
Also ich habe nix gegen ein gutes Massenprodukt.

Außerdem ist es immer noch ein deutsches Bier, ist doch egal, wer der Besitzer ist, und wenn er Holländer wäre...:) :prost:

rischtisch

Morbus X
09.10.2008, 12:25
ist eindeutig dieses hier:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2e/Augustiner_Helles.jpg/180px-Augustiner_Helles.jpg

Älteste Brauerei Münchens, und als einzige noch in Privathand.

krumel
09.10.2008, 13:48
Und die mit dem geringsten Werbebudget:D