PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fast wie bei Cobra 11



exzivisau
12.02.2009, 14:19
Heute morgen hat es mal wieder auf der BAB2 ordentlich gescheppert.
Das Ergebnis vorneweg: 1 Person eingeklemmt, nicht lebensbedrohlich.
Was den Unfallhergang angeht, war es allerdings schon fast wirklich "cobrareif".

Zwischen Gütersloh und Bielefeld war ein PKW in die Leitplanke gefahren, Polizei zur Absicherung da.
Der PKW wurde gerade auf den Abschlepper verladen, als auf der linken der drei Fahrstreifen ein anderer PKW ins Schleudern geriet.
Dieser zweite PKW schrammte am absichernden Streifenwagen auf der Fahrerseite komplett entlang, riß die vordere Stoßstange ab, geriet auf die Rampe des Abschleppers, drückte den ersten PKW Richtung Leitplanke und klemmte den zwischen Rampe und Leitplanke stehenden Abschleppwagenfahrer somit dort auch ein. Der zweite PKW fuhr dann weiter die Rampe rauf, rieß die Winde von der Rampe und blieb nach einem Überschlag auf der linken Spur auf dem Dach liegen.
>Glück im Unglück für (fast) alle Beteiligte: Bis auf den eingeklemmten Abschleppwagenfahrer wurde keine person verletzt, trotz der Tatsache, dass insgesamt 5 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt waren.

Quelle: http://www.polizei-nrw.de/presseportal/behoerden/bielefeld/article/meldung-090212-024029-29-200.html