PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cystatin C



Lophophora
14.11.2011, 22:32
Wird ja beschrieben, dass es besser wäre als Krea, da es nicht von der individuellen Muskelmasse und dem schwankenden Muskelstoffwechsel abhängt.

Aber Cystatin C wird von allen kernhaltigen Zellen gebildet. Wird da der Wert in der Klinik auch in Relation zum Körpergewicht gesetzt?

Dankeschön.

Bille11
14.11.2011, 22:35
die Bestimmung von Cystatin C steht in einem unverhältnismässig hohem Kosten- und Zeitaufwand gegenüber der recht reliablen und günstigen, raschen Bestimmung des Kreatinins, welche in der Verlaufsbestimmung eine hohe interpersonelle Validität erreicht, so dass darauf weitestgehend verzichtet wird.

Lophophora
14.11.2011, 22:40
okay. danke. und wann macht mans trotzdem?

Bille11
14.11.2011, 22:43
man macht es nicht. es wird vllt mal gemacht, wenn in einer nephrologie ein högschtprivater patient (dein papa?) liegt & man diesen laborwert noch extra abrechnen kann.. bringen tut er nichts, ausser kohle. und einen eintrag in einem schlauen buch, welches medizinstudenten im 1. semester auswendig lernen (oder auch nicht)..

Lophophora
14.11.2011, 22:46
neh. mein papa ist tot.

Bille11
14.11.2011, 22:48
Vllt hätte man doch das Cystatin C bestimmen sollen.

Lophophora
14.11.2011, 22:51
möglich.

THawk
14.11.2011, 23:16
Ganz so generell wie Bille sagt ist die Bestimmung des Cystatin C nicht überflüssig.
Es hat dann eine Relevanz wenn auch eine niedriggradige Einschränkung der Nierenfunktion, also im sog. 'Kreatinin-blinden Bereich' von klinischer Bedeutung ist. Beispiel aus meinem Bereich: Pädiatrische Onkologie. Sofern eine 12- oder 24-stündige Krea-Clearance-Sammlung nicht möglich ist (Kind zu klein, Blasenkatheter nicht indiziert, bzw. aufgrund von z.B. Granulozytopenie rel. kontraindiziert), du aber für den nächsten Chemotherapie-Block eine sichere Aussage über die Nierenfunktion haben musst nutzt man das Cystatin C.
Aufs Körpergewicht muss das CysC nicht bezogen werden. Es ist natürlich ein "Spezial-Parameter" und keiner, der in irgendeine Art von "Aufnahme-Routine" gehört.

(aber auch hier mal wieder: google ist dein Freund!)

Gast26092018
14.11.2011, 23:23
Cystatin C ist glaube ich nicht viel besser als das Kreatinin. Kreatinin ist ein schlechter Parameter und steigt erst an, wenn die GFR um mehr als 50% reduziert ist.
Was wir wollen ist ein Parameter der früher ansteigt und so sensitiv wie das Troponin des Herzens ist.

Es gibt einen neuen Parameter seit 2010: NGAL (Neutrophil Gelatinase Associated Lipocalin), das auch in verschiedene Geweben gebildet wird (Niere, Lunge, Leber, Colon). Das NGAL ist eines der frühsten Proteine die bei Ischämie oder Toxizität der Niere ansteigt. Es steigt nach 2-6 Stunden bis zu 10fach an. Vielleicht ist das der Parameter der Zukunft:-nix

Lophophora
14.11.2011, 23:27
danke dir @thawk.

(ich bin da im googeln wahrscheinlich nicht so gut wie ihr. ich les dann nen artikel über cystatin und dann googel ich zum beispiel cystatin und körpergewicht. und wenn ich dann nicht finde, ob, bzw. warum cystatin nicht aufs körpergewicht bezogen werden muß, frag ich halt hier, anstatt mir noch 20 links durchzulesen, in denen das halt nicht steht. ist doch eigentlich nicht viel gegen auszusetzen, oder?)

Lophophora
14.11.2011, 23:29
interessant, maximus. danke.

THawk
14.11.2011, 23:36
Ach, du kannst hier alles fragen. Nur solltest du dir überlegen was du fragst. Jeder hier beantwortet Fragen 'just for fun' und gerne im Rahmen von Diskussionen aus denen man selber auch was lernt.
Wenn du nun 'inflationär' mit Fragen kommst, die man entweder mit Google und Büchern selbst herausfinden kann wird dir irgendwann keiner mehr antworten oder auch wenn es Fragen sind die von kaum vorhandener praktischer Relevanz geprägt sind (wie spreche ich was aus - bei Basedow z.B. weiß jeder was gemeint egal wie man es ausspricht) werden keine ernst gemeinten Antworten kommen. Also - wie im richtigen Leben, die Dosis machts und man sollte es nicht übertreiben.

Ach, eine gute Seite für Laborfragen: www.laborlexikon.de

Ergänzung: Dein Vertrauen zu den noch-nicht-Studenten / Studenten / waren-mal-Studenten hier ist ja schön, aber subjektive Meinungen und Einschätzungen hier können gegen Lehrbuchangaben oder relevante Internetseiten nicht bestehen.

Bille11
14.11.2011, 23:38
danke, thawk, für diese gute erklärung & erläuterung des antwortverhaltens heute abend auf deine fragen!

Lophophora
14.11.2011, 23:44
ok, thawk. danke für den link.