PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir brauchen dringend deine Hilfe: Über 1.000 Cartoons futsch …



Christian
01.04.2012, 09:43
Heute haben wir leider sehr schlechte Nachrichten: Gestern hat Daniel, der Cartoonist von MEDI-LEARN, beim Cartoonsmalen aus Versehen das Tuschewasser umgerissen. Beide Flüssigkeiten sind in sein MacBook gelaufen, das nun leider im Eimer ist. Auf dem MacBook befanden sich fast 1.000 der neuesten Cartoons von Daniel – alles kein Problem dachten wir, wir haben ja eine Datensicherung, die im Hintergrund mitläuft. Tja – Datensicherung sollte man von Zeit zu Zeit prüfen, ob sie wirklich funktionieren – in unserem Fall wurde leider außer einer Log-Datei mit dem Hinweis, dass der Wechseldatenträger nicht auffindbar sei (der ist verdammt nochmal dran!!!), nichts aufgezeichnet worden.
Wir wissen aktuell noch nicht, wie wir vorgehen – einige der Cartoons sind in Bildschirmqualität hier bei Facebook oder auf unserer Webseite vorhanden – die müssen wir wahrscheinlich manuell nachbauen, um wieder Printqualität zu bekommen. Alles in allem ein sehr schwarzer Tag in der Geschichte von Rippenspreizer.
Nun unsere Bitte: Wenn du noch Cartoons aus 2010/11/12 auf deinem Rechner hast (zu erkennen an der Jahreszahl bei der Signatur) dann sende diese doch bitte an support@medi-learn.de mit dem Betreff „Cartoon-Rettung“ – wir hoffen so einige Cartoons mehr retten zu können.
Bis morgen – dann haben wir hoffentlich wieder bessere Nachrichten.

Bis bald
Christian

Kackbratze
01.04.2012, 10:15
Macbooks sind wasserdicht!
Ausserdem mal er doch auf seinem iPad, oder?

Michael72
05.04.2012, 05:50
Hmm, wäre es für jemanden, dessen Lebensunterhalt zum Teil von diesen Daten abhängt nicht sinnvoll, die schätzungsweise 400 Euro für eine professionelle Datenrettung zu investieren?

THawk
05.04.2012, 06:57
Oh ja, das wäre es sicherlich. Aber vielleicht wäre es auch sinnvoll einmal auf das Startdatum dieses Threads zu schauen... :-D

Kackbratze
05.04.2012, 14:58
Nein, warum?

Trianna
05.04.2012, 15:10
So weit habe ich gar nicht gedacht ^^

teletubs
08.04.2012, 15:07
Oh ja, das wäre es sicherlich. Aber vielleicht wäre es auch sinnvoll einmal auf das Startdatum dieses Threads zu schauen... :-D

Mein Post wurde ja erfolgreich gelöscht :-(

Sebastian1
08.04.2012, 15:16
Natürlich wurde er das, so wie auch in den letzten Jahren. Macht keinen Sinn, wenn der erste Beitrag morgens im Thread gleich alles als Aprilscherz auflöst ;-) Auch andere sollen noch die Chance haben, hereinzufallen.

Kackbratze
08.04.2012, 15:36
Mein Post wurde ja erfolgreich gelöscht :-(

Tja, da will man helfen und wird einfach von höheren Mächten gestoppt. Grausame Welt.

Feuerblick
08.04.2012, 15:37
Jaa, wir Moderatoren sind die Helferlein des Teufels :-))

teletubs
08.04.2012, 21:28
Jaa, wir Moderatoren sind die Helferlein des Teufels :-))

Traurig eigentlich, dass Posts einfach so verschwinden nur damit andere User genau das gleiche posten und auch wieder gelöscht werden :-?

Feuerblick
08.04.2012, 21:30
Liegt in der Natur des Aprilscherzes ;-)

Michael72
16.04.2012, 12:40
Kennt Ihr eigentlich die Geschichte von dem Kind, das immer "Hilfe, Feuer!" schreit?

Evil
16.04.2012, 14:18
Es wird vom Nachbarn angezündet? :-))

FataMorgana
16.04.2012, 20:42
Ist eigentlich irgend jemand auf diesen Aprilscherz dermaßen reingefallen, dass er was hingeschickt hat?

Sebastian1
16.04.2012, 21:19
Mehrere.
Im übrigen auch ein unbekannter (*hust*Fritzwars:-))*hust*) MEDI-LEARN-Mitarbeiter, der sich trotz Wissens um die Backupstrategie nicht zu schade war, nochmal was zu schicken ;)