PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teilstudienplatz Bewerbung bei Hochschulstart/Höherstufung



Dean7
24.05.2012, 18:27
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zur Bewerbung bei Hochschulstart(ZVS) und hoffe, dass Ihr mir da weiterhelfen könnt.

Ich habe zwei unterschiedliche Versionen gehört und würde nun gerne wissen welche richtig ist.
Wenn man schon auf einen Teilplatz studiert hat hat man ja noch den Anspruch sich bei Hochschulstart für einen vollwertigen Platz zu bewerben.
Nun wurde mir einmal gesagt man solle sich so bewerben, als hätte man noch nie studiert, d.h. bei der Option früheres Studium ankreuzen; noch nie in Deutschland studiert. Wenn man dann den Platz hat solle man sich bei der Uni hochstufen lassen.

Auf der anderen Seite gibt es noch die Option anzugeben studiert zu haben und dann mit einer best. Kennziffer anzugeben, dass es sich um einen Teilplatz gehandelt hat, damit die Wartesemester weitergezählt werden.

Die Bedenken bestehen nun darin wenn man angibt nicht studiert zu haben und sich später bei der Uni hochstufen lassen will: Machen die dann Probleme nach dem Motto im Antrag habe man angegeben, dass man noch nicht studiert habe?

Bestimmt hat doch schon jemand dieses Prozedere hinter sich. Ich würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen.

Danke!

cdm23
05.06.2012, 07:14
aus welchem Grund solltest du die Uni bzw. hochschulstart denn falsch informieren?!
wenn du den Teilstudienplatz angibst, ändert es nichts an deinem Platz in der Reihenfolge.