PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physiologie endgültig nicht bestanden.....



Jeany83
22.07.2012, 16:27
Hallo,

ich habe nun meinen letzten Versuch in Physio versemmelt......aber alle anderen Scheine zusammen....das macht es umso mehr frustrierend! Ich bin nun auch nicht mehr 21, sodass ich gern noch mal ganz von vorn angefangen hätte (habe erst später mein Abi nachgeholt) und es ist auch das einzige was ich wirklich tun möchte. Nun war ich bei der Studienberatung und die meinte ich wär nun automatisch für Medizin an jeder deutschen Uni gesperrt.
Meine Frage, werde ich jetzt zwangsgeext oder nicht? Ich trau mich nicht zu fragen, denn schlafende Hunde soll man ja nicht wecken. Oder bin ich "nur" in Physio geext? Kann ich jetzt den Schein an einer anderen Uni machen? Hat das schon mal wer von euch getan? Und wird der mir dann so ohne weiteres angerechnet? Was kann ich noch tun?
Wer nächste Woche mit dem Prof. versuchen zu reden, aber ob das was bringt ist eine andere Sache...

Ich möchte einfach nicht, dass alles umsonst war und ich so kurz vor dem Physikum aufgeben muss!!!!
Ich würd so ungern noch mal ganz von vorn anfangen z.B in Österreich.

Ich bin echt verzweifelt grad und ziemlich ratlos!

Vielen Dank schon mal für Antworten.

P.S und bitte nicht Sätze wie : naja dann bist du eben nicht dafür geeignet. Wenn es kein Schlupfloch gibt dann hab ich sowieso Pech gehabt und muss in den sauren Apfel beißen!

Feuerblick
22.07.2012, 16:47
Hallo Jeany!

Wenn du einmal die Suchfunktion bemühst, wirst du sehen, dass deine Frage schon mehrfach gestellt und beantwortet wurde. Unter anderem ganz aktuell hier. (http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=78775)

Viele Grüße
Feuerblick
MediLearn-Moderatorin

neurochirurgin
22.07.2012, 16:49
Hallo Jeany83, erstmal wollt e ich Dir/Ihnen sagen, dass mir das sehr leid tut. Ich selbst habe auch Abi auf dem 2. Bildungsweg nachgemacht und bin auch keine 21 Jahre mehr alt. Bei mir ist es so, dass ich im Oktober mit dem 3. Semester anfange und ich auch in einem Fach "kurz vor dem endgültigen Ende" stehe. Ich habe mich bereits mit einem Professor an meiner Uni unterhalten, der meinte, endgültig nicht bestanden heisst keine Zulassung mehr in Deutschland! Man bekäme dann einen Brief, in dem schriftlich mitgeteilt wird, dass man gesperrt sei. Man müsse dann für ein Weiterstudieren ins Ausland. Vielleicht versuchen Sie /Du es mal an einer Uni, bei der man grundsätzlich mehrere Versuche hat. Herzliche Grüße

Jeany83
24.07.2012, 10:26
Tja ich denke mal das wars dann.....an manchen Unis wird man ja nicht automatisch geext aber selbst wenn man den Schein an einer anderen Uni machen kann z.B als Zweithörer, das haben einige geschafft, dann hat man zwar alle Scheine darf das Physikum aber wahrscheinlich nich an der eigenen Uni machen....?

Jeany83
24.07.2012, 10:28
Ach so und ich drück dir natürlich ganz fest die Daumen das du deinen letzten Versuch schaffst!!!!!!!!

neurochirurgin
24.07.2012, 12:57
Herzlichen Dank! Ich hoffe auch für dich, dass du eine Lösung findest um weitermachen zu können!