PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie schwer ist die Vorklinik in Magdeburg heute wirklich?



davo
16.03.2013, 16:22
Hallo zusammen,

Es gibt ja aus der etwas weiter zurückliegenden Vergangenheit viele recht negative Berichte über die Magdeburger Vorklinik - aber viele (alle?) der damaligen Professoren scheinen ja mittlerweile weg zu sein. Deshalb meine Frage: Wie schwer ist die Vorklinik in Magdeburg heute wirklich? Meine Alternativen sind Aachen und Gießen. Magdeburg würde mich hauptsächlich deshalb ansprechen weil die Kosten niedriger wären. Dass die Stadt vielleicht nicht die schönste ist ist mir vollkommen egal. Dass sie "im Osten" liegt ebenfalls - wir leben ja im Jahr 2013 ;-) Ich wäre für Einschätzungen aus den letzten paar Jahren sehr dankbar!!!

Davo

Coxy-Baby
16.03.2013, 20:23
Gejammert wird überall und die Magdeburger Vorklinik ist auch nicht schwerer als anderswo..... die Klinik hat sonst auch noch ein paar Pflaumen zu bieten, aber auch die überlebt man.
Ist halt ne kleine feine Uni mit familiärem Charme ;-) also kannst ruhig in die Zone migrieren....