PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grenze zwischen 5 und 6?



evaz
07.08.2003, 18:10
Hi!
Wollte mal fragen ob irgenjemand weiß, wann man eigentlich ne "ungenügende" Note im schriftlichen hat und dann sowieso raus ist? Überall steht nur ab ca 165 Punkten vier. Ok, aber ab wann ist es dann auch keine fünf mehr sondern sechs...?
Das macht mich allles ganz kirre...
Frohes schaffem noch... :-)

Sani
07.08.2003, 18:17
ich schätze mal, dass das Thema hierher gehörte und net in den Bücherthread...

war so frei, ihn zu verschieben...

sollte das Thema nicht zum Physikum gehören, bitte Bescheid geben...

Froschkönig
07.08.2003, 18:28
Also im Herbst 01 lag die bestehensgrenze bei 168 (grenze zwischen 4 und 5 also).
Die Grenze zur 6 lag bei 152 (gerade noch 5)

Lava
07.08.2003, 21:39
EVA!!!! Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du ne 5 oder ne 6 schreiben wirst?? Mädel, du hast in Freiburg studiert!!! OK, ein paar erwischt's immer, aber das musst ja nicht DU sein! :-D

Froschkönig
07.08.2003, 21:42
Original geschrieben von Janine
EVA!!!! Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du ne 5 oder ne 6 schreiben wirst?? Mädel, du hast in Freiburg studiert!!!

Eieiei...wenn das mal nicht die alte "Freiburger sind eingebildet" Debatte schürt :-D

Lava
07.08.2003, 21:51
Ich bitte dich! Schlappe 9% Durchfallquote.... nur Regensburg ist mit 8% noch besser! Dafür im Frühjahr satte 19%..... also besser nich im Frühjahr Physikum machen :-))

Froschkönig
07.08.2003, 22:02
Original geschrieben von Janine
Ich bitte dich! Schlappe 9% Durchfallquote.... nur Regensburg ist mit 8% noch besser!

Weswegen ICH ja auch in Regensburg war :-D

evaz
08.08.2003, 08:49
Ok, ok ich sag ja schon gar nichts mehr...War wohl ein leichter Anflug von Panik...Ich hab nicht vor ne 6 zu schreiben oder mir den Streß machen unbedingt ne zwei im mündlichen zu machen um ne 5 auszugleichen...
Ich denk einfach, daß mir noch einiges an Kleinkram fehlt und Physik und Chemie hauen immer ziemlich rein bei mir...Da kann ich gar nix...Naja, that`s life

Huepftigger
08.08.2003, 10:06
Wenn ich ehrlich bin, gebe ich mich mit Chemie und Physik gar nicht ab. ich hab genug andere Probleme :-)) Und der glückliche Zufall beschert mir da sicher auch den einen oder anderen Punkt...