PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt jemand das "Medikament"?



ypsel
17.08.2003, 00:12
Hallo,

mein fast 8 Monate alter DSH hat eine leichte Bänderdehnung, daher meine Frage:

Kennt jemand das Medikament

Osterdelafit

oder so ähnlich? Wäre dankbar über einen Hinweis.

:-lesen

airmaria
17.08.2003, 00:23
Ich kenne noch nichtmal DSH!!!

... nur DHS

:-)) :-)) :-))

"Mary" airmaria

Neujahrsrakete
17.08.2003, 00:49
Deutscher Schäferhund???????????????

harlekyn
17.08.2003, 09:14
D auend S chmerzen am H interteil?! :-))

Aber kann man soetwas nicht in der Roten Liste nachschlagen....?

secondmanonmoon
17.08.2003, 15:53
In der roten Liste stehen doch keine Veterinär-Medikamente!!!
Oder hast Du da schonmal Entwurmungstabletten gefunden?
Na gut, muss ja zugeben, dass das auch Menschen haben können.

Trotzdem steht so was da nicht drin!!! Habe eben extra nochmal nachgeschaut.

Im I-Net findet sich gar nix. Kann es sein, dass das ein Placebo ist. Gegen Bänderdehnung kann man doch sowieso nur symptomvermindernd vorgehen, sprich Schmerztabletten.

Alles wird gut
17.08.2003, 16:06
Ist das eigentlich der Präparatenamen oder der Wirkstoffnamen?
Wirkstoffnamen wäre wohl im Zweifelsfall ergiebiger...

ypsel
17.08.2003, 22:18
Hallo,

habe auch schon im Netz nachgesehen, leider ohne Erfolg.

Das MEdikament soll als Inhaltsstoff viel Gelantine enthalten.

Ja DSH = Deutscher Schäferhund.


Trotz allem danke für die Mühe, werde weiterforschen.

FataMorgana
17.08.2003, 22:44
Seit wann ist das hier ein Tiermedizin-Forum? Und seit wann dürfen Inhalte der Roten Liste ungeschützt im Netz veröffentlich werden? Fragen über Fragen...

airmaria
17.08.2003, 22:52
Naja, gegen kleine Ausflüge in in das Tierreich ist ja nix einzuwenden... aber das mit der Liste ist schon bedenklich.

Deswegen wohl auch inzwischen gelöscht.

"Mary" airmaria

milz
17.08.2003, 23:43
... aber das mit der Liste ist schon bedenklich.

Wenn ich mal blöd fragen darf: Warum? Copyright oder wie?

airmaria
18.08.2003, 00:13
Jep, prinzipiell darf man nichts aus dem Netz z.B. einfach kopieren und woanders veröffentlichen, egal ob Bilder oder Texte...

Selbst bei Ibäh Bilder oder Beschreibungen von anderen für eigene Auktionen klauen ist nicht drin und kann mächtig Ärger geben.

"Mary" airmaria

FataMorgana
18.08.2003, 11:47
Vor allem ist die Rote Liste im Original nicht frei zugänglich, sondern mit einem DocCheck-Passwort geschützt. Dies hat wohl rechtliche Gründe: Die Informationen dürfen nur Fachkreisen zugänglich gemacht werden.

milz
18.08.2003, 13:50
Und wenn ich irgendwelche Funpix anhänge, woher weiß ich dann, daß dies im Einzelfall erlaubt ist?

Spindmaus
18.08.2003, 17:44
Original geschrieben von FataMorgana
Vor allem ist die Rote Liste im Original nicht frei zugänglich, sondern mit einem DocCheck-Passwort geschützt. Dies hat wohl rechtliche Gründe: Die Informationen dürfen nur Fachkreisen zugänglich gemacht werden.
aber die rote Liste in Buchform kann doch jeder Hinz und Kunz im Buchhandel erwerben. Wo ist der Unterschied?

airmaria
18.08.2003, 17:45
Tja, strenggenommen ist es tatsächlich nicht erlaubt... aber wenn das Bild schon 65133875413572123134743797931355 mal im Netz irgendwo rumschwirrt könnte das Gewohnheits(veröffentlichungs)recht greifen ;-)

"Mary" airmaria