PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 - A5/B76 - Zellkompartimente rRNAs



Seiten : [1] 2

Zalallala
21.08.2013, 18:30
Hey!
Ich bin etwas verwirrt und gehöre zu den 3 Prozent (lt. Statistik) die D angekreuzt haben.
Im Medi-Learn Skript Biologie 1 (5. Auflage) steht auf S.17 das der Nukleolus KEIN eigenes Zellkompartiment ist.
Steht sogar im "Merke"-Kasten.. laut Dozentenlösung ist aber C richtig. Mir ist klar das rRNA im Nucleolus synthetisiert wird und finde die Frage etwas haarspalterisch, aber dementsprechend müsste doch D mit Nukleoplasma richtig sein, da der Zellkern das Kompartiment ist, in dem der Nucleolus liegt, welcher aber selber laut Medi-Learn kein Kompartiment ist.
Noch jemand eine Meinung dazu?

Peter21318
22.08.2013, 00:07
Wow. Da hast du aber weit gedacht. Habe einfach nur aus "Gewohnheit" Nucleolus angekreuzt. Aber mit den Belegen hast du definitiv die Chance, dass die Frage rausgenommen wird. Versuch dein Glück!

Zalallala
22.08.2013, 08:58
Ja keine Ahnung, wenn es so ist wie es im Medi-Learn Skript (Engl. Wikipedia auch, "The nuclear compartment comprising the nucleus") steht, würde ich halt denken, dass D einfach richtig ist und dass das IMPP vielleicht auch wirklich darauf hinauswollte. Wenn es im Merke-Kasten steht, war das für mich immer ein Signal, dass es sich hier um ein Detail handelt, wo dann genau so miese Fragen gestellt werden bzw. schon gestellt wurden.
Und das würde ja dann wiederum heißen, dass man die Frage nicht rausnehmen müsste sondern einfach das sie 80% verständlicherweise falsch beantwortet hätten. (was vielleicht doch wieder ein Grund wäre sie rauszunehmen?)

Unregistriert
22.08.2013, 09:13
Hallo,

dürfen denn die Mediscripte als Fachbuch gewertet werden?

gianmich90
22.08.2013, 09:32
ich glaube nicht.

Zalallala
22.08.2013, 09:41
Ja da habe ich auch so meine Zweifel (nichts gegen Medi-Learn die Skripte sind echt super!), aber so
ein typisches Standartwerk ist es ja nicht. Vielleich hat jemand ja ein ausführlicheres Buch (z.B. den Alberts) zuhause, hab gerad nochmal in meinen Lüllmann-Rauch geguckt, da steht aber nichts.
Wahrscheinlich ist bei den meisten die Motivation nicht so groß D als richtig rauszusuchen bei 87,7% Antworten bei C, aber ich bin nach wie vor der Meinung das C eigentlich nicht richtig sein kann..
Vielleicht kann sich ja auch jemand von den Medi-Learn Dozenten dazu äußern!

CrazyJim
22.08.2013, 12:56
Vielleicht könnte das Medi-Learn Dozenteam die Aufgabe nochmal kritisch neu bewerten. Denen ist es doch auch sicher möglich Kontakt zum Autor der Biologieskripte aufzunehmen, derjenige wird ja auch seine Quellen haben..

freak1
22.08.2013, 13:20
"Kompartimente sind meist durch Biomembranen voneinander abgegrenzt, aber auch Bereiche der Zelle, die nicht durch eine Biomembran abgetrennt sind, können Kompartimente darstellen, wie das heterochromatische und das euchromatische Kompartiment im Zellkern." (Wikipedia)

Ich glaube also nicht das ihr damit durchkommt, wünsche euch aber viel Glück! ;)

CrazyJim
22.08.2013, 13:30
Den Artikel habe ich auch gerade gelesen, diese Definition spricht natürlich schon für C.
Trotzdem verstehe ich dann nicht wieso im Medi-Learn Skript so explizit darauf hingewiesen wird. Wenn diese Frage nicht rausgenommen wird, wäre das Medi-Learn Skript auf jeden Fall zu ändern.

Unregistriert
22.08.2013, 14:00
Ich denke auch, dass das anfechtbar ist, vor allem wenn auch die Lösung des impp nukleolus lauten sollte, weil dass ja dann kein zellkompartiment wäre, nach dem gefragt wird. und andersrum auch, weil dann wärs ja ne fehlerquote von 80%, was ja im Endeffekt bedeutet, dass die frage "irreführend und unverständlich" ist...

Unregistriert
22.08.2013, 18:42
für den fall, dass das impp tatsächlich auf Antwort D hinauswollte, meint ihr, antwort c liese sich dennoch mit folgender definition aus Lodish,baltimore,berk etc "Molekulare Zellbiologie" 2. Auflage 1996 rechtfertigen?:
"Kompartiment: separater Raum oder Anteil; in den Zellen meist (!) durch Membranen voneinander getrennt, in denen jeweils definierte Stoffwechselwege ablaufen, z.B. Fettsäureabbau und die Reaktionen der Atmungskette, Proteinmodifikationen in den Vesikeln des Golgi-Apparates, hydrolytische Reaktionen in den Lysosomen usw."
meist heißt ja nicht immer...
zielt auf den selben punkt wie der wikipedia-einwand ab, nur eben aus der fachliteratur (wenngleich einer etwas frühen Auflage^^)
was denkt ihr dazu?

gianmich90
22.08.2013, 20:00
Das Medi-Learn hat Scripte nicht Fachbücher! Fehler sind zu erwarten.

CrazyJim
22.08.2013, 20:45
Frag mal den Prof. H an unserer Uni nach Fachbüchern und wie es da mit Fehlern aussieht.. finde ich kein valides Argument. Ich hoffe doch das der Autor der Medi-Learn Skripte diese Definition nicht selbst erdacht hat, sonst sähe es natürlich anders aus..

CrazyJim
22.08.2013, 21:55
Ich weiß nicht meiner Meinung nach und so wie ich es verstanden habe gibt es da zwei Möglichkeiten wenn D richtig ist.
Entweder das IMPP hat als Standartlösung C und Ihnen ist der "Fehler" nicht aufgefallen. Dann bekommen doch, so wie ich das verstanden habe alle, die C/D angekreuzt haben Punkte entsprechend dieser komischen Nachteilsregel.
Oder das IMPP war wirklich so mies und wollte sowieso D als Antwort haben. (die Dozentenlösung ist ja nicht die "letzte Wahrheit"..) dann gibt nur für D Punkte oder die Frage wird rausgenommen, weil so viele es falsch haben mit nicht vorhandener Trennschärfe und die Frage dadurch als unbrauchbar betrachtet wird, aber die Leute die D haben bekommen trotzdem Ihren Punkt, die anderen haben aber keinen Nachteil. Bin was diesen Kram angeht aber kein Experte, nur so hab ich es verstanden.

CrazyJim
23.08.2013, 10:07
So nochmal ein Update: Ich habe mal meine neue Mitbewohnerin die gerade ihren Bachelor in Biowissenschaften gemacht hat gefragt und sie hat mir folgendes geantwortet:

"Guten Morgen,

habe also mal im Alberts nachgeschlagen. Sieht aus, als hättest du
Recht, jedenfalls wird der Nucleolus da ganz konsequent nicht als
Organell oder Kompartiment bezeichnet.

Z. B. steht da: "The nucleolus is the most obvious structure seen in
the nucleus of an eucaryotic cell when viewed in the light microscope.
[...] Unlike many of the major organelles in the cell, the nucleolus
is not bound by a membrane; instead, it is a large aggregate of
macromolecules, including the rRNA genes, [...]. Although the
nucleolus is the most prominent structure in the nucleus, several
other nuclear bodies have been observed and studied. These include
Cajal Bodies [...]."
Und im Glossar wird der Nucleolus als "structure in the nucleus where
rRNA is transcribed and ribosomal subunits are assembled" beschrieben."

Selbst wenn nach irgendeiner Definition der Nucleolus doch ein eigenes Kompartiment darstellen sollte, wäre somit die Frage in meinen Augen anfechtbar, wenn das im Alberts (welcher doch DAS Standartwerk für Zellbio ist?) so nicht dargestellt wird.

Coxy-Baby
23.08.2013, 10:25
[...] Unlike many of the major organelles in the cell, the nucleolusis not bound by a membrane;[...].

Im Gegensatz/Ungewöhnlicherweise zu den vielen Haupt-Organellen in der Zelle ist der Nucleolus nicht von einer Membran umgeben.

CrazyJim
23.08.2013, 10:34
Hmm ich sehe was du meinst. Das ist natürlich jetzt eine Interpretationssache und kann auch gegen meinen Standpunkt ausgelegt werden.. Oh mann.. was mich aber nach wie vor am meisten bestärkt ist immer noch die Aussage im Medi-Learn Skript. Warum steht es dann so eindeutig, Großbuchstaben, Merke-Kasten und nicht in einfach nur in irgendeinem Nebensatz.
Es wäre wirklich toll wenn man jemand von Medi-Learn Kontakt zum Autor herstellen könnte..

freak1
23.08.2013, 10:45
Ich glaube du solltest dir merken das es keine eigene Biomembran gibt. Das rRNA im Nukleolus produziert wird ist ja schon bekannt, kam ja in jedem zweiten Examen eine Frage dazu.

CrazyJim
23.08.2013, 10:56
Ja das weiß ich, steht ja im gleichen Satz im Skript. Und ich glaube nach der intensiven Beschäftigung mit der Fragestellung kannst du auch unbesorgt sein, das werde ich wohl nicht mehr vergessen..
Was vor allem wichtig ist, sollte ich unrecht haben, ist dass das Medi-Learn Skript dann entsprechend geändert wird und ich was tolles beim Erratagewinnspiel bekomme, dafür das Sie mich so hinters Licht geführt haben ;)

Le Serge Landry
24.08.2013, 10:11
Hallo , Kann mir jemand bitte sagen , Wie und Wo man ans IMPP schreibt ?????

Ich freue mich auf eure Antwort