PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A157/B50 (Inanspruchnahme ärztl. Leistungen)



Sebastian1
20.08.2003, 15:34
E??? Das glaub ich nicht ;) Ich denke mal eher A, oder?

Gruß,
Sebastian

Huepftigger
20.08.2003, 15:34
Tja Sebastian, auch das habe ich. Aber da bin ich dieses Mal nicht ganz so sicher...

BadBoy
20.08.2003, 15:40
Im Ausland oder 3. Welt ist sicher E richtig, aber in der Frage wird nach D. gefragt und da glaube ich auch eher an A

Aber wer weiss... ;-)

Florian0079
20.08.2003, 15:47
E

überlegt mal, würdet ihr nicht auch bei gutem regionalem Angebot bei jedem Wehwechen eher zum Arzt rennen, als wenn das REGIONALE Angebot nicht so gut wäre?

Huepftigger
20.08.2003, 15:50
Ich würd mich erstmal selbst kurieren und den ganzen kram. Erstmal ist doch eh laienäthiologie dran...

Pünktchen
20.08.2003, 16:39
...ich glaub, das ist ne Altfrage aus 08/2001...so was hab ich in meinem Physikum doch beantworten müssen...


sorry aber die Anwort weiß ich nicht :-nix

MEDI-LEARN
20.08.2003, 18:28
Wir habn uns hier für E entschieden.

Alle genannten Faktoren tragen zum Inspruchnahme bei,
jedoch Siegrist (S. 208) schreibt: Wenn auch der subjektive Gesundheitszustand die wichtigste Einflußgröße ist auf die Entscheidung, einen Arzt zu konsultieren, darstellt, so müssen doch auch wesentliche Bedinungen berücksichtig werden"

Gruß

MEDI-LEARN

Sebastian1
20.08.2003, 18:30
Sorry, Einspruch. Ich glaube, da gibt es auch ne Altfrage zu, ich such die nachher mal raus. Ich halte nach wie vor "A" für die richtige Lösung.

Gruß,
Sebastian