PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haltbarkeit Povidon- Augentropfen



Minoo
29.01.2014, 14:30
Moinsen,

ich musste gestern 1,5 % Povidon-Augentropfen als Mehrdosenbehältnis herstellen. Da Povidon selbst antimikrobiell wirksam ist, habe ich kein zusätzliches Konservierungsmittel verwendet. Das steht auch so im NRF. Ich habe mich nur gefragt, was ich als Aufbrauchfrist angeben soll? Ganz normal 4 Wochen, da ich davon ausgehe, dass es konserviert ist oder 24 Std. für unkonservierte Tropfen?

danke für Antworten

Lissminder
29.01.2014, 15:21
4 Wochen müsste korrekt sein. Du darfst den Arzneistoff in diesem Fall wirklich mit einem KM gleichsetzen. Ich meine, dass NRF weißt auch ausdrücklich darauf hin. Ich wunder mich nur über einige Fertigarzneimittel, bei denen in so einem Fall trotzdem ein KM eingesetzt wird. Kann ich mir keinen Reim draus machen.
Hat jemand dafür ne Erklärung?

Phosphorsalzperle
29.01.2014, 16:29
Naja ein Konservierungsmittel wird im laufe der Zeit verbraucht. Wenn der Wirkstoffe gleichzeitig als Konservierungsmittel dient, würde sich dessen Konzentration ebenfalls verringern. Um das zu vermeiden, wird oftmals zusätzlich ein Konservierungsmittel eingesetzt.