PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buchempfehlung Med. Chemie



Minoo
15.02.2014, 22:40
ich suche noch nach einem guten Buch zur Staatsexamenvorbereitung für die medizinische Chemie. Ist der Steinhilber da zu empfehlen oder reicht auch der Mutschler aus?

*Neuritis Ulcerosa*
15.02.2014, 23:07
Muschler - meinst du echt, dass du mit dem dicken schinken lernen kannst? ;-) Im ernst, ich finde das buch ja super (als nachschlagewerk!), aber zum lernen ist es aufgrund des umfangs echt nix. Ausserdem ist da die chemie nicht in der tiefe abgehandelt, wie du sie brauchst.

Den steinhilber kann ich dir echt empfehlen. Ich war quasi gezwungen, damit zu lernen, weil steinhilber der doktorvater von meinem prof war und somit die vorlesung nach dem buch aufgebaut war. Kaufen hätte ich ihn mir aber nicht brauchen, da der prof eh so gut wie jede folie in sein skript gedruckt hatte...

Minoo
16.02.2014, 12:20
Ja der Mutschler ist abartig fett, so wriklich Lust macht es damit nicht zu lernen. Ok, dann höre ich jetzt mal auf deine Rat und schaffe mir den Steinhilber an. thanks

*Neuritis Ulcerosa*
16.02.2014, 12:28
thanks

Gerne :-)

Musst ihn ja nicht gleich kaufen, ausleihen reicht ja auch erst mal. Das ding ist ja ziemlich teuer, aber leider auch konkurrenzlos.