PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arbeiten neben dem Studium?



Eule96
16.02.2014, 14:03
Hi,

ich hätt nochmal eine Frage: ist es zeitlich möglich neben dem Studium zu arbeiten?
Finanziell müsste ich es zwar nicht unbedingt, aber ich würd meinen Eltern gerne nich so sehr auf der Tasche liegen.

Habt ihr Tips für mich, was man am besten machen kann?

Vielen Dank schonmal :)

LG Sina

Nette
16.02.2014, 15:45
Hallo Sina.

Es ist möglich, jedoch auch schwer! Viel Zeit neben dem Studium haben wir ja leider nicht. Es gibt viel zu Lernen ;-)
Was natürlich gleichzeitig etwas Geld und auch Erfahrung mit sich bringt, wäre eine Famulatur an der Klinik zu machen.

Ansonsten war es mir auch die ersten 2 Jahre möglich nebenbei in einer Videothek zu arbeiten.

Lg, Nette

Viehdoc
16.02.2014, 19:56
Hey Sina,

ich würde dir empfehlen, wenn du nicht zwingend finanziell darauf angewiesen bist, erstmal das erste Semester zu starten und zu schauen, ob es dir leicht oder schwer fällt.
Ich kenne genug Leute, die nebenbei arbeiten müssen und das ist - je nachdem wieviele Stunden man machen muss - manchmal gar nicht so einfach.
Wie Nette schon sagt, es gibt auch Nebenjobs an der Uni, bei uns in Hannover heißt es "Bremser" in den Kliniken, da arbeitet man dann nachts und am Wochenende als Unterassistent, kümmert sich um die stationären Tiere usw. Und auch einige andere Institute bei uns schreiben immer mal wieder Nebenjobs aus.
Und dann gibt es noch die Möglichkeit, in den Semesterferien zu jobben, wenn man an so einen Job drankommt oder z.B. als Messehostess o.ä., was sich bei uns in der Messestadt anbietet. Da kann man meist individuell Termine mit den Agenturen abmachen, wann man Zeit hat. Das machen bei uns auch einige, weil es so schön flexibel ist ;).

Liebe Grüße

Elvira93
18.02.2014, 20:06
Hi,

wisst ihr wieviele Stunden man so in den Kliniken arbeiten muss in Hannover?
Habe überlegt, ob ich mich nicht zum 5. Semester bewerbe :)

LG Steffi

Viehdoc
18.02.2014, 20:36
Hallo Steffi,

das ist wohl von Klinik zu Klinik etwas unterschiedlich, z.B. bei den Kleintieren soll es angeblich mehr Dienste geben als bei den anderen. Du arbeitest dort ja nur Nachtschicht oder am Wochenende.
Wenn ich mich recht erinnere meinte mal jemand, dass er in der Rinderklinik unterm Semester 6 Dienste im Monat macht und in den Ferien 9 im Monat. Das vereinbaren die Bremser auch meist individuell unter sich, wer wann arbeitet.

Es ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, um praktische Erfahrungen zu sammeln ;)
Und das 5. Semester bietet sich dafür regelrecht an, da es eigentlich ganz entspannt ist ^^.

Was du bedenken musst: du musst die Propädeutik in der Klinik, in der du arbeiten musst, gleich im 4. Semester machen. Das ist Voraussetzung für die Arbeit als Bremser ;)

Liebe Grüße

Elvira93
19.02.2014, 12:23
Hi Viehdoc,

supi, danke für deine Infos.
Gut zu wissen, dass ich die Propädeutik dafür erst belegen muss ;). Obwohl das ja eigentlich logisch ist ^^, hatte ich bei meiner Gruppenwahl aber bisher nicht bedacht.

LG Steffi

Nickel1992
21.02.2014, 14:53
Hallo ihr,

das hört sich sehr cool an mit den Bremser-Jobs in den Kliniken :).
Ab wann kann man sowas machen und wie kommt man da am besten dran? Das wollen ja sicherlich viele Leute machen...

VG Julia

Viehdoc
21.02.2014, 18:23
Hallo Julia,

also du kannst erst ab dem 5. Semester, nach dem ersten Propädeutik-Durchgang in den Kliniken arbeiten so weit ich weiß. Wie das ist, wenn man z.B. schon eine Ausbildung vorher gemacht hat, weiß ich aber nicht ;).
Außer der Pferdeklinik schreiben die Kliniken regelmäßig Bremserstellen aus, meist zu jedem Semester. Entweder kommt das über die Verteiler oder es steht am Schwarzen Brett. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, in der Klinik, in der du Bremsen willst, regelmäßig mal mitzulaufen und dir das anzuschauen, dann kennen dich die Leute auch schonmal.
In der Pferdeklinik ist das glaub ich auch der einzige Weg, um so einen Job zu kriegen. Die schreiben nämlich keine Stellen aus ;).
In der Rinderklinik bewerben sich z.B. auf jeden Fall immer relativ viele Leute, aber in der Kleintierklinik sollen öfters mal Stellen frei sein. Einfach immer mal die Augen offen halten :)

Liebe Grüße