PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A4/B31 Qualitätssicherung



Unregistriert
09.04.2014, 17:49
Sers, hab gelesen, dass Riskomanagement seit Februar 2014 wohl verpflichtend ist an allen Kliniken. Ergo müsste E auf jedenfall auch stimmen. Oder verwechsel ich da was?
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57382/G-BA-schreibt-Fehlermeldesystem-im-Krankenhaus-vor

Unregistriert
09.04.2014, 17:59
Ich hätte auch E als richtig angesehen, da ein Risikomanagement verpflichtend ist. Ist zwar nicht wortwörtlich eine "Qualitätssicherung" aber in der Frage klang es ja sehr allgemein mit "qualitätssicherungsmaßnahmen" - und gesetzlich sind sie verpflichtet, ein strukturiertes Risikomanagementsystem zu führen.

Unregistriert
09.04.2014, 18:09
anfechten!

Unregistriert
09.04.2014, 18:16
na dann anfechten

Unregistriert
09.04.2014, 18:18
Absolut! Anfechten!!!!

Unregistriert
09.04.2014, 18:25
Hier ist die Richtlinie dazu:
https://www.g-ba.de/downloads/62-492-859/ZAEQM-RL_2014-01-23.pdf
Hab das jetzt nur überflogen, aber von externen, einrichungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung steht da nix. In §4 2. steht aber was von einrichtungsinternen Qualitätsmanagement und "Risikomanagement ist eine zentrale Aufgabe der Praxisleitung". Antwort E kann also eigentlich nicht falsch sein. Oder wie seht ihr das? Aber so oder so geil, dass man das als Student wissen soll. Zumal diese allseitsbekannte Richtlinie, ja immerhin schon im Januar diesen Jahres veröffentlicht wurde und somit natürlich in unser aller Lern-Literatur ganz dick hervorgehoben aufgeführt ist!

Unregistriert
09.04.2014, 18:26
Auch bin absolut fürs Anfechten. Bitte alle was schreiben!!!!

Unregistriert
09.04.2014, 18:28
Ihr habt schon gesehen, dass sich das auf die Zahnmedizin bezieht?

Unregistriert
09.04.2014, 18:28
Naja, hat denn jemand schon was gefunden, wo drin steht, dass b stimmt? Also außer in der Medilearn-Ergebnisliste?

Unregistriert
09.04.2014, 18:35
hier?
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57382/G-BA-schreibt-Fehlermeldesystem-im-Krankenhaus-vor

Unregistriert
09.04.2014, 18:50
Ich musste beim Beantworten der Frage an die Ringversuche denken, an denen Labore verpflichtend teilnehmen müssen, damit sie ihre Zulassung nicht verlieren. Das ist ja auch ein Teil der Qualitätssicherung und damit wäre B richtig.

Unregistriert
09.04.2014, 18:57
"In § 135a SGB V wird lediglich die Verpflichtung zur Qualitätssicherung benannt und die Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements gefordert. In § 137 SGB V wird lediglich vorgegeben, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) für die vertragsärztliche Versorgung und für zugelassene Krankenhäuser grundsätzlich einheitlich für alle Patienten durch Richtlinien insbesondere die verpflichtenden Maßnahmen der Qualitätssicherung sowie die grundsätzlichen Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement bestimmt. Dazu gibt es eine erste Qualitätsmanagementvereinbarung für Krankenhäuser[4] aus dem Jahre 2005, jedoch fehlen inhaltliche Vorgaben."

Aus Wikipedia.

Es scheint, als wäre ein QM nicht gesetzlich vorgeschrieben... aber wünschenswert.

Unregistriert
09.04.2014, 19:11
http://www.bmg.bund.de/krankenversicherung/stationaere-versorgung/qualitaetssicherung.html
"Sie enthalten unter anderen die gesetzliche Verpflichtung zur Einführung eines internen Qualitätsmanagements und zur Beteiligung an Maßnahmen der einrichtungsübergreifenden (externen) Qualitätssicherung(§ 135a SGB V)."

Unregistriert
09.04.2014, 19:14
ANFECHTEN!!!!!!
Nein aber jetzt mal im ernst wäre es möglich die frage verwerfen zu lassen wenn es unterschiedliche quellen mit unterschiedlichen aussagen gibt?

Unregistriert
09.04.2014, 19:40
Fechtet eigentlich jeder an der es hier fordert oder "schreien" hier alle nur rum?

Unregistriert
09.04.2014, 19:45
Am Ende fechtet eh keiner an... ist ja auch nen Aufwand, wenn man Quellen vorlegen muss..
Ich denke auch, dass das IMPP niemals reagieren wird. Eigentlich müssten sie mal IHRE Quellen aufdecken, aber das wird sicherlich net passieren.

Unregistriert
09.04.2014, 19:47
Wann kommt der medi-learn anfechtservice? 😂

tiw28
11.04.2014, 22:03
hat das nun jemand in die Hand genommen?