PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neustart



Patty
25.08.2003, 21:26
Hallo!

Ich bin 28 Jahre alt, habe schon eine Studium abgeschlossen (Psychologie) und arbeite seit gut anderthalb Jahren in der Marktforschung. Nun, um es kurz zu machen, und wie ihr es euch sicherlich denken könnt (warum sollte ich sonst wohl einen Beitrag in ein Medi-"Oldie"-Forum setzen?), ich möchte dann doch lieber etwas anderes machen. Und zwar: Medizin (ÜBERRASCHUNG!). Die Chancen, dieses Wintersemester einen Studienplatz zu bekommen stehen auch nicht zu schlecht (toitoitoi), zumindest, wenn ich die Kriterien aus dem letzten Wintersemester beschaue.

Ich habe alles alles durchgespielt an Problemen, die das für mich mit sich bringt, doch nur eines macht mich wirklich bange: Wie das finanzieren? Ich mag nicht mehr meinen Eltern auf der Tasche liegen und in dem Job, den ich jetzt schon eine Weile mache, werde ich höchstens aushilfsweise arbeiten können (es geht aber nicht so was wie Halbzeit, falls jemand auf die Idee kommen sollte).

Was für Geldbeschaffungsmaßnahmen habt ihr anderen Zweitstudis denn so ergriffen? Könnt ihr tenendeziell durch Euer Erststudium / Ausbildung was "reißen"? Musstet ihr viel von dem alten Lebenstandard aufgeben? (Ich z.B. bin eigentlich grade erst glücklich in meine erste eigene Wohnung gezogen und weiß jetzt schon, dass das mit Studium wohl nicht zu halten wäre)

Fragen über Fragen. weiß irgendjemand Antwort?

airmaria
25.08.2003, 21:43
@patty:

Die Entscheidung ist (neben dem grundsätzlich erforderlichem Interesse natürlich):

viel Geld und wenig Zeit... oder wenig Geld und viel Zeit (wovon ein Teil gegebenenfalls auch wieder in Arbeit investiert werden muss)

Für mich war das eine verdammt einfache Entscheidung damals: nachdem ich 9 Jahre lang Geld verdient hatte und mir schon einen etwas gehobeneren Lebensstandard angewöhnt und zudem auch beruflich eine Führungsposition ausgekleidet hatte, habe ich mich ganz klar für die Freiheiten eines Studiums entschieden...

Ich bin mit Freude als kleiner Ersi wieder angefangen, habe also meinen Standard ein wenig heruntergeschraubt, meine Ersparnisse verbraten... und ich habe es nie bereut.

"Mary" airmaria

PS: und wenn es nicht klappt: kann man immer noch da weiter machen, wo man aufgehört hat... oder woanders, was solls?