PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ortswechsel



lippert
22.07.2014, 15:58
Hejo,

ich will gerne von Magdeburg nach Leipzig wechseln.
Bin jetzt 4.Semester in der Regelstudienzeit und habe alle Scheine.
Außerdem wohnt meine Familie in Leipzig - wodurch ich den Ortsvorteil genieße.

Hat jemand persönlich Erfahrungen, wieviele Plätze in Leipzig zum 1.Klinischen Semester vergeben werden und nach welchen Kriterien?

Aufgrund familiäre Gegebenheiten überlege ich das Physikum doch erst im Sommer 2015 zu machen.

Hat das Einfluss auf die Direkt-Bewerbung an der Uni, wenn ich nicht mehr in der Regelstudienzeit bin?
Könnte ich theoretisch auch in Leipzig im Sommer 2015 das Physikum machen?

Hat das Einfluss auf einen unwahrscheinlichen Studienplatztausch zum 1.klinischen Semester, wenn ich nicht mehr in der Regelstudienzeit bin?

Danke vielmals!

ehemaliger User_25062015
22.07.2014, 16:09
Manche Unis fordern die gleiche Anzahl an Semestern bei den Tauschpartnern. Wenn du also nach 5 vorklinischen Semestern mit jemandem tauschen willst, der schon nach 4 Semestern das Physikum gemacht hat, dann können manche Unis sagen "Nö, du hast 5, er erst 4 Semester hinter dir, machen wir nicht." Da musst du in Leipzig fragen wie die das haben wollen.

lippert
22.07.2014, 16:40
Ok, das lässt sich herausfinden. - Vielleicht weis es ja auch jemand aus dem Forum?

Also meine Priorität nach Leipzig zu wechseln ist sehr hoch.
Ich könnte mir halt durchaus vorstellen, das Physikum in Leipzig im Sommer 2015 zu machen.- Dafür hätte ich mich bestimmt schon für die Vorklinik in Leipzig bewerben müssen, oder?

Momentan habe ich mich für das !.FS in Leipzig beworben.

lippert
22.07.2014, 16:43
Ok, das lässt sich herausfinden. - Vielleicht weis es ja auch jemand aus dem Forum?

. Internet macht schlau - vom Internetauftritt der Uni Leipzig:

"Bei einem Tausch im klinischen Abschnitt der Humanmedizin müssen die Anzahl der Kliniksemester übereinstimmen"

tine1911
01.08.2014, 20:21
Hey,
ich studiere in Halle und bei uns haben einige zum 1. klinischen Semester nach LE gewechselt. Das hat bei allen soweit ich weiß auch geklappt (obwohl die Studentenberatung in LE gesagt hat dass die Chancen auf einen Platz minimal sind). Ob die Regelstudienzeit da eine Rolle spielt kann ich dir allerdings nicht beantworten, es geht aber wohl eher danach wie viele Plätze für wieviele Bewerber überhaupt zur Verfügung stehen. Gibts bei dir die Möglichkeit zwecks Familie einen Härtefallantrag zu stellen? Hast du die Bewerbung inklusive Unterlagen eingereicht (Frist war bis 15.07.)? Sonst frag einfach mal direkt an der Uni in LE die sind echt nett und hilfsbereit.