PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gruppeneinteilung Histo Gießen & Testate Anatomie



Seiten : [1] 2

Miia
05.09.2014, 22:18
Wie funktioniert das mit der Gruppeneinteilung in Histo? Wird das zugeteilt? Und wie ist das in Anatomie, ist da erst Anatomie VL und danach Übungen und hier wird man dann einer Gruppe zugeteilt? Und was kann ich mir unter einem Testat vorstellen? Wird man hier mündlich abgefragt , auch in Gruppen? Oder ist das als Klausur zu verstehen? So viele Fragen :-wow:-Wow Würde mich freuen wenn mir jemand dazu was schreiben könnte :-love

noame
10.09.2014, 16:02
Ich kann natürlich nicht direkt beantworten, wie es in Gießen läuft, aber grad die übliche Frage, was genau in einem Testat so passiert, ist einfach eine Frage, die sich jeder Erstie stellt.

Also, normalerweise wird man mit der Gruppe, die mit einem zusammen am Präpptisch lernt, reingeholt. Dann bekommt man Fragen zum Prüfungsthema gestellt, muß beispielsweise Muskeln erläutern, Gelenke erläutern, und eben Fragen beantworten zu dem Thema.

Ein Testat ist zwar irgendwie ein Meilenstein, aber keine Sorge, man hat meist mehr Angst, als nötig. Die Prüfer wollen einen ja nicht direkt verschrecken, die wollen nur sehen, das man gelernt hat.

Wie es mit dem Stundenplan ausschaut und derlei mehr müssen jetzt aber dann die Leute aus Gießen beantworten!

Elvira93
10.09.2014, 19:50
Hey Miia,

ich hatte auch fürchterlich Bammel vor den Testaten, aber sie waren wirklich total in Ordnung. Die meisten Prüfer wollen echt nur sehen, dass du dich damit beschäftigt hast und nicht völlig ohne zu lernen in die Prüfung gegangen bist ;).
Es ist auch für dich ganz gut, dass es zwischendurch Testate gibt, weil man sich dann mal intensiv damit beschäftigt. Beim Physikum hast du dann nämlich den Vorteil, dass du viele Sachen wenigstens schonmal gehört hast und nur nochmal auffrischen musst. Klar kann man sich nicht alles zwei Jahre lang merken, aber einiges bleibt schon hängen :)

LG Steffi

Nette
14.09.2014, 14:36
Wie funktioniert das mit der Gruppeneinteilung in Histo? Wird das zugeteilt? Und wie ist das in Anatomie, ist da erst Anatomie VL und danach Übungen und hier wird man dann einer Gruppe zugeteilt? Und was kann ich mir unter einem Testat vorstellen? Wird man hier mündlich abgefragt , auch in Gruppen? Oder ist das als Klausur zu verstehen? So viele Fragen :-wow:-Wow Würde mich freuen wenn mir jemand dazu was schreiben könnte :-love

Also:
1. die Gruppeneinteilung für Histo ist alphabetisch (jedenfalls war das zu meiner Anfangszeit so)
2. Ja zuerst beginnt man mit der VL in Anatomie um natürlich einen Einblick zu bekommen, was man danach am Präp-Tisch vor sich liegen hat ;-)
3. die Gruppeneinteilung der Tische war bei uns wählbar, d.h. man stellt sich einfach an irgendeinen Tisch. Ich meine an jedem Tisch standen 8 Leute...
4. Die Anatomie-Testate sind mündlich. Und zwar läuft das dann immer in deiner Tischgruppe ab. Alle kommen zum Prüfungszeitpunkt in den Präp-Saal; je nach Prüfer werden Prüfungsthemen gezogen oder auch einfach so zugeteilt; einer fängt an, bekommt sein Prüfungspräparat, bereitet sich vor und legt los! Danach kommt der Rest der Gruppe nach und nach dran. Ja und es ist leider so, dass alle in einem Raum sind und jeder deine Nervosität sieht und deine Fehler hört :-(( mir war das sehr unangenehm, aber gewöhnt man sich auch dran ;-)
Und keine Angst: das erste Testat ist glaube ich schon nach 1,5Monaten und es ist echt viel zu lernen....ich dachte ich schaffe es nie...aber es ist machbar und man lernt relativ schnell wie man einen solchen Lernstoff zügig bewältigen kann! Nur nicht entmutigen lassen :-))

Miia
15.09.2014, 11:14
Na da bin ich mal gespannt - ganz lieben Dank für den Einblick!

Nette
15.09.2014, 18:50
Liebend gern! Hier sind ja bisher kaum User die in Gießen studieren und Informationen weiter geben können ;-)

Also auf auf....wir brauchen hier im Forum mehr Gießener :-))

Nurse4U
15.03.2016, 20:59
In Berlin sind die meisten Testate mündlich, aber in Histo hatten wir zum Ende des Semesters auch ein schriftliches Testat. Das war wie ein Kurztest.

Steph94
17.03.2016, 09:41
In Berlin sind die meisten Testate mündlich, aber in Histo hatten wir zum Ende des Semesters auch ein schriftliches Testat. Das war wie ein Kurztest.

Bei uns hatten wir im 3. Semester auch in Anatomie schriftliche Testate, weil es einen Mangel an Prüfern gab.

RockHolly
17.03.2016, 11:32
Bei uns waren im ersten jetzt Anatomie und Zoologie mündlich. Der Rest schriftlich :)

Nurse4U
17.03.2016, 12:11
Bei uns waren im ersten jetzt Anatomie und Zoologie mündlich. Der Rest schriftlich :)

Hattet ihr in Zoologie auch Testate oder meinst du die Prüfung am Ende?

RockHolly
17.03.2016, 12:23
Hattet ihr in Zoologie auch Testate oder meinst du die Prüfung am Ende?

Wir hatten noch zoologische Übungen, da hast du dann jeweils am Schluss 3 Fragen schriftlich beantworten müssen. Das war aber echt in Ordnung :) Und die eigentliche Prüfung war dann mündlich :)

Nurse4U
17.03.2016, 12:32
Zoologische Übungen? Sowas gibt's bei uns gar nicht. Nur die Vorlesung.
Ist das ein Wahlpflichtfach oder regulär im Stundenplan? Was habt ihr da so gemacht?

RockHolly
18.03.2016, 11:52
Zoologische Übungen? Sowas gibt's bei uns gar nicht. Nur die Vorlesung.
Ist das ein Wahlpflichtfach oder regulär im Stundenplan? Was habt ihr da so gemacht?
Das ist regulär im Plan :) Da vertiefst du das in der Vorlesungen besprochene und schaust es dir dann auch selbst am Tier an.

Nurse4U
18.03.2016, 12:35
Das ist regulär im Plan :) Da vertiefst du das in der Vorlesungen besprochene und schaust es dir dann auch selbst am Tier an.

Okay, das ist ja praktisch. Was meinst du mit den Tieren? Untersucht ihr Regenwürmer oder wie kann man sich das vorstellen?

Viehdoc
18.03.2016, 12:36
Okay, das ist ja praktisch. Was meinst du mit den Tieren? Untersucht ihr Regenwürmer oder wie kann man sich das vorstellen?

ja genau, Regenwürmer und alles, was so da besprochen wurde. Z.B. auch Fische und ich meine mich auch an Tauben und Ratten zu erinnern...

Nurse4U
18.03.2016, 12:49
ja genau, Regenwürmer und alles, was so da besprochen wurde. Z.B. auch Fische und ich meine mich auch an Tauben und Ratten zu erinnern...

Schade, dass wir das nicht haben... :-heul

RockHolly
19.03.2016, 05:34
ja genau, Regenwürmer und alles, was so da besprochen wurde. Z.B. auch Fische und ich meine mich auch an Tauben und Ratten zu erinnern...
Da erinnerst du dich richtig ;)

Viehdoc
19.03.2016, 12:01
Da erinnerst du dich richtig ;)

hehe, gut, dass das Gedächtnis noch einigermaßen funktioniert :D. Macht ihr das denn alles noch jeder an einem Tier bzw. zu zweit?

Jonas_P
19.03.2016, 16:20
Das ist aber ein dicker Pluspunkt für Hannover! Hat man in Gießen zoologische Übungen?

RockHolly
20.03.2016, 18:44
hehe, gut, dass das Gedächtnis noch einigermaßen funktioniert :D. Macht ihr das denn alles noch jeder an einem Tier bzw. zu zweit?

die größeren Tiere machen wir in Gruppen von 2-4 :)
Die Würmer usw. in der Regel zu zweit :)