PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interview Witten/Herdecke



Seiten : [1] 2 3 4

futDr
28.08.2003, 16:27
Hallo!
Ich weiss, dieses Thema gabs schonmal, aber ich frage nochmal und hoffe, dass ich weitere Infos erhalte.
Ich wurde bei Witten/Herdecke zum Interview eingeladen, und das findet schon relativ bald statt! Ich kenne leider niemanden, der schonmal bei dem Interview in Witten war, und habe deshalb eine Frage:
Wie läuft so ein Gespräch ab und was sind Gesprächsthemen?? Ich habe auch gehört, dass die während des Gespräches einfach mal auf English umschalten. Aber was für Fragen stellen die Leute da? Fragen die zum Beispiel, warum man Medizin studieren will? Oder warum gerade Witten/Herdecke? Stellen die auch Fragen zu Ethik (Sterbehilfe, Abtreibung etc.)? Oder Fragen die einen auch ab, was man alles weiss? Also Sachen wie Bio und Chemie, oder Fragen zur Gesundheitsreform oder Fragen zu aktueller Politik???? Ich weiss nämlich GAR NICHT, wie ich mich auf das Gespräch vorbereiten soll!

Ich wäre euch für die Hilfe sehr dankbar! Vor allem würde ich mich freuen, wenn Leute, die das schon mitgemacht haben, antworten würden. Danke!

Annika2
28.08.2003, 18:31
Hi!

Ich wurde auch zu einem Interview in Witten/Herdecke eingeladen, und bin schon super aufgeregt... :-))
Ich kenne leider auch niemanden der das schon mitgemacht hat, aber ich war beim Tag der offenen Tür und habe so einiges von den jetzigen Studenten gehört. Ich glaube das sind ganz lockere Gespräche in denen die Dozenten uns nur kennen lernen wollen. Vielleicht Fragen sie dich auch nach deiner politischen Meinung, dem Gesundheitssystem... oder so, aber ich galube das ist nur Nebensache.

Mein Freund studiert in Witten ab Oktober Wirtschaftswissenschaften. In seinem Interview haben sie seinen Lebenslauf ziemlich auseinandergenommen, ich habe auch gehört das sie versuchen einen aus der Fassung zu bringen um zu gucken wie weit sie dich Provozieren können, aber ich glaube das verläuft bei jedem Unterschiedlich.

Weist du schon an welchem Tag du dran bist? Mein Interview ist am 30. September. Hast du schon den Toefl Test gemacht?

Ich würde mich freuen wenn du zurück schreibst!

futDr
30.08.2003, 21:53
Ich muss auch so um den Dreh ran, einige Tage vorher glaub ich. Hab den Zettel gerade nicht hier. Tja, bin mal gespannt!! Aber ich freu mich drauf!
TOEFL hab ich schonmal gemacht. Der ist total easy, echt billig.

Naja, ich wünsch dir viel Glück!

illusion
19.09.2003, 14:56
hey :) Mein Interviewtermin ist am 23sten September. Könnte euch schreiben wie es genau ausgesehen hat

Annika2
23.09.2003, 14:41
Ja, das wäre cool.... viel glück!!

illusion
23.09.2003, 21:07
bin gerade zurückgekommen :) habe nen sehr positiven eindruck und werde es euch morgen nachmittag in aller ausführlichkeit schildern

Caro1983
09.11.2003, 19:45
Hi ich habe Ende November mein Interview und würde mich sehr freuen, wenn jemand mir ein paar Informationen über den Ablauf geben könnte.

spazz
27.11.2003, 00:24
Hallo ihr!

Also falls es euch hilft (nächstes Jahr vielleicht?): ich war am 24.11. beim Interview in Witten und schreib jetzt mal nen bischen was drüber. Eins vorneweg; ihr braucht nicht zu paniken, aber macht euch auf ALLES gefasst! Meine beiden ersten Gespräche waren eigentlich ganz entspannt; da gings viel um meinen Lebenslauf und mein Praktikum (hab nen FSJ gemacht). Da kann man natürlich dann guut erzählen. Aber es kamen dann schon auch mal so Fragen wie: Wie würde Sie einem Blinden die Farbe xy beschreiben? Was haben sie in dieser und jener Situation empfunden? Wie haben Sie reagiert bei...? Sprich, wie geht man mit Sinneseindrücken und Empfindungen um. Vom dritten Gespräch wußte ich von meinen Mitstreitern, daß es hart wird. Die wollten echt testen, wie man im Streß reagiert und waren echt fies! Nur ein Beispiel: Gibt es Wahrheit? Na toll!! Hauptsache man bleibt cool und hält auch mal dagegen. Meistens kann man sich dann irgendwie rausreden. Am Schluß gibts dann noch ein gemeinsames Abschlußgespräch mit allen. Ich glaub es kommt gut wenn man dann noch gute Fragen hat (auch schon vorher im Interview!).

Jetzt muß ich also bis Mitte Dezember zittern, dann bekomme ich Bescheid.
Ich wünsche allen die noch durch müssen viel Glück und allen, die es schon hinter sich haben: hoffentlich sehen wir und in Witten!!!!!!!!!!

Vystup
27.11.2003, 01:54
was für einen toefl score verlange witten eigentlich? nur interessehalber...

Miss XY
27.11.2003, 18:17
Witten ist doch eine antroposophische Uni, oder?
Ich hatte mir das auch mal kurz überlegt, nur sehr kurz,weil ich vor allem keine Lust auf 6 Monate Praktikum und zigseitigen Lebenslauf hatte. Ich finde aber das Konzept der Uni klingt schon ganz interessant.
Aber mal ehrlich: Kommt man sich nicht bescheuert vor gefragt zu werden:"Gibt es Wahrheit?"
Finde es ja okay, dass nicht nur Fragen zum Thema Gesundheitspolitik gestellt werden, aber diese Frage finde ich doch sehr seltsam...
"Also, ich persönlich glaube nur an die Lüge, habe da auch gleich ein eigenes Mindmap zu entworfen..." oder was soll man da antworten :-))
:-meinung
Aber erzählt mal weiter von euren Interviews, ist auch für Nichtbewerber interessant

Barfussarzt
27.11.2003, 19:48
kann mir mal wer was zum TOEFL test sagen, is es so ein Lückentest oder was ???

Vystup
28.11.2003, 01:16
www.toefl.org

powerprep software runterladen, ausprobieren.

dann weißt du was das für ein test ist. einziges problem ist dass die monitore mies flimmern (jedenfalls da in berlin in dem test center) und man nach einer halben stunde keine lust mehr hat sich zu konzentrieren, weil langsam die kopfschmerzen einsetzen...

Spindmaus
28.11.2003, 07:28
Original geschrieben von Miss XY

Aber mal ehrlich: Kommt man sich nicht bescheuert vor gefragt zu werden:"Gibt es Wahrheit?"
Finde es ja okay, dass nicht nur Fragen zum Thema Gesundheitspolitik gestellt werden, aber diese Frage finde ich doch sehr seltsam...

ich habe mal ein paar Jahre im Gem. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gearbeitet. Allerdings im pflegerischen Bereich. Nur zum Verständnis dieser Interviews: Es geht dabei nicht um eine gute Antwort zu "seltsamen" Fragen. Viel wichtiger ist es, herauszufinden, was für einen Menschen man vor sich hat. Wie reagiert er auf diese oder jene untypische Frage? Wie setzt er sich mit außergewöhnlichen Themen auseinander? Ist man offen für Neues? Kann man seine Meinung kund tun?
Dein Statement (wenn auch nur im Scherz :-)) ) : "Also ich glaube nur an die Lüge", wäre also gar nicht falsch, wenn du deinen Standpunkt erklären kannst. Es geht wie gesagt nicht um "richtige" Antworten, sondern um Kommunikationsfähigkeit und Persönlichkeit. Darum wird auch sehr viel wert auf die Biographie (Lebenslauf) gelegt. Auch dabei geht es nicht um die 1A-Karriere, sondern darum, wie und ob sich ein Mensch in seinem Leben entwickelt. Fragen nach der Gesundheitspolitik zu beantworten sind da nicht wirklich hilfreich. :-D
Übrigens war das Arbeiten in Herdecke superschön. Ganz anders, als man es in 0815 Kliniken gewöhnt ist. Sehr viel menschlicher, wärmer - und die Teamarbeit wird wirklich groß geschrieben. Der Umgang untereinander ist recht locker und freundlich.
Nur so zur Ergänzung des bisher gepostetem.

rote zora
03.05.2004, 01:14
hallo!

an alle, die bisher zum bewerbungsgespräch in witten eingeladen worden sind: könnt ihr noch mehr von euren erfahrungen schildern? ich möchte mich dieses jahr dort bewerben. ist jemand von euch auch genommen worden?

freue mich über antworten!

gruß zora

Hades
04.05.2004, 04:21
Ich würde gerne wissen, ob es in Herdecke größtenteils um Noten oder um das Gespräch geht, da Noten bei mir immer so ne Sache sind.

cidos
04.05.2004, 12:52
Reicht für Witten der computer-based TOEFL oder wolllen sie unbedingt auch den Test of Spoken English haben?
Aus den Bewerbungsunterlagen geht das leider nicht eindeutig hervor.

80erJoschi
06.05.2004, 18:46
Schließe mich Hades an. Vielleicht wurde es hier auch schon beschrieben...aber würde gern wissen wie man sich dort bewirbt, in welcher Form,welche Anlagen,welche Adresse.
Vielen Dank im Vorraus!

Hades
06.05.2004, 18:56
Also das Auswahlverfahren steht ja auf deren Seite http://notesweb.uni-wh.de/wg/medi/wgmedi.nsf/ContentByKey/SLIR-5PJEWQ-DE-p
aber mich interessiert wie wichtig der nc ist.

80erJoschi
06.05.2004, 19:10
Das weiß ich auch nicht, würd mich auch interssieren, danke f.Adr.! Schau mal zu deinem Quereinstieg!

Jessi88
16.06.2004, 00:16
Hi, ich hab mein Abi bekommen und habe auch schon den Gedanken an der Uni Witten/Herdecke zustudieren. Ist es denn lohnenswert wenn ich meine Bewerbungsunterlagen dorthinschicke und dabei eine Gebühr bezahle? Was ich damit meine, ist kommt man denn esay in ein Vorstellungsspräch ??
Bzw. ist der Toefl wirklich so einfach ?
Könnte mir dazu jemand mehr berichten !!