PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gruppe b frage 46



der-gute
16.08.2001, 20:44
also in meinen biochemiebüchern steht, das viren onkogene tragen und das humane genom protoonkogene, da diese ja normale gene sind, die erst durch mutation oder was weiss denn ich alles kanzerogen werden


und au seite 224 im löffler steht:

1.)......ähnlich wie retroviren tragen retrotransposons an beiden enden terminale wiederholungen (engl. terminal repeat).....

weiter unten dann:

2.).....sie haben wie retrovieren lange terminale sequenzwiederholungen.....


also aus 1 nehm ich terminal repeat und aus 2 lang = long

dann gibt das long terminal repeat, auch LTR

also ich stimme für antwort C

ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das licht an geht........

16.08.2001, 21:02
GENAU,

außerden hat das IMPP im H90 bei einer Frage lediglich als richtig gewertet:

Proto-Onkogene (zelluläre Onkogene) -sind normale zelluläre Gene
Proto-Onkogene (zelluläre Onkogene) -sind retrovirale Gene wurde als FALSCH gewertet

(Schwarze Reihe 14. Frage 16.84)