PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magnetfeldtherapie



Pünktchen
07.09.2003, 16:39
Huhu :-)


Wie funktioniert eine Magnetfeldtherapie?
Wann genau hilft sie?
Wird das von der Krankenkasse bezahlt?

Hat jemand schon mal so was gemacht?


Ich würde mich über Erfahrungen und anderweitige Meinungen dazu freuen....ich halte, das noch für Humbug....



Gruß
pünktchen :-)

Froschkönig
07.09.2003, 16:42
Original geschrieben von Pünktchen
Wann genau hilft sie?

Wenn man einen Schlüssel verschluckt hat ? :-D

Pünktchen
07.09.2003, 16:47
ey...frosch....wat hast du?...nen Blutalkoholspiegel von 2,0 promille??? ;-)



Das ist eine ernst gemeinte Frage, es gibt anerkannte Allgemeinmediziner und auch Chiropraktiker, die solche Therapien anbieten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

airmaria
07.09.2003, 17:41
Guckst Du hier! (http://www.medicineworldwide.de/krankheiten/schmerz/methoden_schmerztherapie/magnetfeldtherapie.html)

Achtung, entscheidend ist, daß die Magnetfeldtherapie in einem wesemtlich höheren Leistungsfeld und zudem pulsierend arbeitet im Gegensatz zu den doch sehr zweifelhaft angewendeten "Magnetfeld"-ringen, -armändern, -armreifen oder -sonstwas.

"Mary" airmaria

Froschkönig
07.09.2003, 23:41
Original geschrieben von Pünktchen
Das ist eine ernst gemeinte Frage, es gibt anerkannte Allgemeinmediziner und auch Chiropraktiker, die solche Therapien anbieten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nö, bin leider ziemlich nüchtern ;-)

Dass das ernst war, ist mir durchaus klar, hast wohl meine Überschrift nich gelesen :-D