PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Check Up 35



BienchenMaya
23.04.2016, 18:17
Hallo liebe Kollegen,

ich habe eine Frage zur Check Up Untersuchung. Ich beantworte im Moment alte Fragen in Vorbereitung auf das Examen. In eine Frage ging es darum, welche Aussage richtig ist:

Welche Untersuchung gehört am ehesten zur Check Up 35 Untersuchung?( Es ist nur eine Antwort richtig)

A) kleines Blutbild
B) Urinstreifentest
C) EKG

Ich denke, dass man C ausschließen kann. A und B scheinen meinen Quellen zu folge beides gemacht werden.
Quellen:

http://www.experto.de/gesundheit/check-up-blutwerte-und-blutbild-unter-der-lupe.html

http://www.gesundheits-fakten.de/check-up-35-was-bringt-der-gesundheitscheck-ab-35/

Evil
23.04.2016, 18:24
Nein. Das beinhaltet nur körperliche Untersuchung, RR-Messung, Urinstreifentest und Nüchtern-Bestimmung von Glucose und Gesamtcholesterin.

Trojan
23.04.2016, 18:24
Nur B. Ein kleines BB wird routinemäßig nicht gemacht.

WackenDoc
23.04.2016, 19:53
Mal davon abgesehen- was soll denn bei einem kleinen BB denn gesehen werden? In dem Alter?

BienchenMaya
23.04.2016, 19:54
Dank euch, in einer der Quellen steht folgendes:

"Blutzucker – Indikator auf eine mögliche Diabeteserkrankung
Cholesterin – LDL-Cholesterin erhöht das Herzinfarktrisiko
Triglyceride – erhöhte Blutfettwerte führen zu Herzerkrankungen
Kreatinin – Erhöhung deutet auf Nierenerkrankungen hin
Harnsäure – erhöhte Konzentration führt zu Gicht und Nierensteinen
Rote Blutkörperchen – niedrige Konzentration führt zu Blutarmut
Weiße Blutkörperchen – Leukozyten sind Indikatoren für Infektionen. "

Und so kenne ich das auch von meiner Famulatur.

Evil
23.04.2016, 20:33
Wenn Du mal in das Impressum schaust, wirst Du feststellen, daß Deine Links zu irgendwelchen Agenturen führen.

Eine bessere Quelle sind da die GKVen, z.B. die AOK:
https://nordwest.aok.de/inhalt/check-up-35-der-gesundheitscheck-5/

WackenDoc
23.04.2016, 21:16
Die Werte sind aber bis auf die letzten beiden nicht im kleinen Blutbild.

Die Erklärungen sind fachlich ziemlich unsinnig.

Breites Screening auf Anämie und unspezifische Entzündung bei asymptomatischen 35-Jährigen? Was soll dabei raus kommen?

Für relevante Nierenerkrankungen und entgleisten Zucker macht man ja den Urinstreifentest.

BienchenMaya
23.04.2016, 23:07
unspezifisch und als Screening Instrumentarium fragwürdig