PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Appendizitis und Meckel-Divertikel



GelbeKlamotten
28.05.2016, 19:16
Ist es richtig, dass bei einer Appendizitis-OP immer auch nach einem Meckel-Divertikel gesucht wird und dieses, sofern vorhanden, mit entfernt wird? Oder macht man das nur, wenn die Appendix intraoperativ nicht entzündet aussieht?

Lizard
28.05.2016, 19:48
Danach wird standardmässig gesucht und soweit ich weiß auch entfernt, sofern vorhanden.

Fr.Pelz
31.05.2016, 22:21
Also wir suchen tatsächlich nur danach, wenn die Appendix unauffällig ist und eine prophylaktische Entfernung machen wir gar nicht. Damit kauft man sich Komplikationen ein, die häufiger sind, als die sehr seltenen Komplikationen eines vorhandenen Meckel-Divertikel.

Arrhythmie
01.06.2016, 15:23
Ich kenn es nur aus der Kinderchirurgie und dort wurde -wenn ich dabei war- immer danach geschaut.