PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie riechen Narkosegase?



Differenzialdiagnose
02.07.2016, 11:37
Im Rahmen von Pharma habe ich jetzt mehrmals gelesen, dass Isofluran einen stechenden Geruch, Sevofluran einen angenehmen Gerucht haben und Desfluran die Atemwege reizen soll.

In wie weit kann man die da geruchlich auseinander halten? Riecht das einfach nur nach Gummi (von der Beatmungsmaske) plus eben stechend/nicht stechend oder wie kann man das näher beschreiben?
Wäre ja insbesondere interessant wie man das Kindern bei Einleitung mit Sevofluran erklärt, ohne dass man erst selber dran schnüffelt.

mary-09
02.07.2016, 11:43
Naja, bei Kindereinleitung mit Sevo schnüffelt man quasi zwangsläufig auch selbst dran und dann weißt du auch wie es riecht. Die Maske ist ja nicht komplett dicht...erst recht nicht, wenn du das Kind nicht völlig traumatisieren willst mit unnötiger Gewalt. Richtig lecker riecht es nicht, finde ich, ist aber eher schwer zu beschreiben.

Evil
02.07.2016, 11:45
Süßlich-würzig, dann etwas blumig im Abgang :-))

WhiteMountains
02.07.2016, 11:47
laut kind nach alten socken
ich selbst kann mich nur an den maskengeruch und zu wenig luft zum atmen erinnern - ist aber auch schon 30 jahre her ;)

papiertiger
02.07.2016, 11:55
Wenn Du Dich im OP-Bereich bzw. insbesondere im Aufwachraum aufhältst wirst Du garnicht umhin kommen, mal gelegentlich eine Nase voll abzukriegen. Beschreiben würde ich es beides als stechend, Sevofluran halt ein bisschen erträglicher als Isofluran. Für die Erklärung reicht aber idR "riecht ein bisschen komisch jetzt". Und oft hat man in Bereichen, in denen häufig Kindernarkosen gemacht werden auch diese Stifte, mit denen man die Maske geruchlich einfärben kann (zB Lucky Pens in Schoko, Vanille oder Erdbeere) - die riechen für erwachsene Nasen meiner Meinung nach auch ziemlich bäh, aber für Kinder oft erstaunlich lecker.

Miss_H
02.07.2016, 12:07
Unser Anästhesist meinte von Schoko kotzen die Kinder mehr, daher ist es wohl nicht mehr verfügbar. Das ist wahrscheinlich nicht wissenschaftlich überprüft worden ;-)

papiertiger
02.07.2016, 16:19
Den Zusammenhang hab ich noch nicht feststellen können und wir haben auch noch Schoko, aber es ist schon mit Abstand das Unbeliebteste bei der "Schnüffelprobe". Riecht auch zum abgewöhnen ;-)

Brutus
03.07.2016, 10:42
Ich finde ja, dass die eingeschweißten Einmalfilter und Einmalmasken ganz übel stinken. Keine Ahnung ob das der Weichmacher oder das Gummi ist, aber das geht gar nicht. So schlimm können die Narkosegase gar nicht stinken, um das zu übertünchen.
Mittlerweile hängen wir nach der Einleitung schon die neuen Masken ausgepackt ans Geschläuch in der Einleitung, damit der Patient zumindest nicht allzu arg belästigt wird bei der Einleitung... :-(

BetterCallSaul
25.07.2016, 17:58
Kindereineinleitungen sind super. Die Hälfte der Leute dann bei nem agitierten Zappelphillip in der Einleitung narkotisiert. :D

Brutus
26.07.2016, 08:46
Tja, das ist der Unterschied zwischen ich kann das und ich glaube, dass ich das kann. ;-)

Und BTW: diese Woche gelernt: Wir haben ein Sprühfläschchen mit Bananengeschmack. :D