PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 B107 Perikaryen der Propriozeption



doctorskywalker
25.08.2016, 10:26
Hey zusammen!
Die Medi-Learn Dozenten haben hier als Antwort D-Nucleus Mesencephalicus n. trigemini angegeben.
Meiner Ansicht nach müssten die Perikaryen der primärafferenten Neurone aber doch als Pseudounipolare Neurone im Ganglion Trigeminale liegen, so wie -auch laut Wikipedia- alle Perikaryen der sensiblen Afferenzen des N. trigeminus?
Habe ich irgendwo einen Denkfehler? Was meint ihr?

dr.moep
25.08.2016, 10:34
Über diese Frage bin ich auch gestolpert.
Im Prometheus steht zum Nucleus Mesencephalicus n. trigemini: "propriozeptive Fasern aus der Kaumuskulatur. Besonderheit: Die Nervenzellen dieses Kerns sind in das Gehirn verlagerte, pseudounipolare Ganglienzellen"
Dann sind die Zellkörper tatsächlich im Mesencephalon. Hab leider keine zusätzliche Aussage gefunden. Auf dem zugehörigen Bild sind die Zellkörper Natürlich im Ggl. trigeminale :-?

doctorskywalker
25.08.2016, 10:54
Ach, Mist. Schon eine kleine Frechheit- gerade für die Leute, die eigentlich wissen dass der mesencephalicus propriozeptiv ist, aber sich denken "oh, hier geht es ja um die Perikaryen, zu Glück habe ich genau gelesen" -.-
Vielen Dank für die schnelle Antwort :)