PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwangsexmatrikulation! Brauche bitte eure Tipps!



Seiten : [1] 2

Vanooo
27.08.2016, 00:34
Hallo,
Ich weiß, dass es dieses Thema schon einige Male gab, allerdings sind die Einträge oft schon mehrere Jahre alt und die Betroffenen haben sich nicht mehr geäußert wie die Situation nun ausgegangen ist. Ich bin um jede Hilfe dankbar.

Ich wurde Zwangsexmatrikuliert, da ich meinen Prüfungsanspruch in Physio 2 verloren habe. Ich habe sonst alle Scheine zum Physikum!
Ich war schon beim zuständigen Sachbearbeiter vom Dekanat, allerdings sagte er er könne nichts machen und mit meiner Professorin zu reden scheint auch aussichtslos.

Ich habe bereits eine Zulassung für Österreich um dort ab Winter zu studieren möchte aber natürlich viel lieber in Deutschland bleiben.

Habt ihr Erfahrungen und Tipps, an wen ich mich noch wenden könnte und welche Uni so kulant sein könnte mich aufzunehmen um dort den fehlenden Schein nachzuholen? Denn wie ich bereits gelesen habe verliert man den Prüfungsanspruch nicht in ganz Deutschland, sondern es ist eine Ermessenssache der Uni.

VIELEN DANK FÜR ALLE TIPPS!! :)

schwix
27.08.2016, 16:26
Ich weiß nicht woher du die Information hast, das der Verlust des Prüfungsanspruches Ermessensache sei.
Du hast den Prüfungsanspruch in Medizin in Deutschland verloren und kannst, sofern die Zwangsexmatrikulation wirksam wird, in Deutschland kein Fach mehr studieren in dem das Fach Physiologie eine zentrale Rolle spielt. Das schließt selbstverständlich Medizin mit ein.

Wenn du noch in der Frist bist, kannst du formal Wiederspruch gegen die Exmatrikulation einlegen, und hoffen das du noch einen Prüfungsversuch erhältst. Aber sobald die Zwangsexmatrikulation wirksam ist, hast du keine Chance mehr in Deutschland.

Vanooo
27.08.2016, 16:42
Ich habe die Information aus verschiedensten Foreneinträgen hier. Einige haben geschrieben, dass sie an anderen Unis den fehlenden Schein nachholen konnten oder, dass obwohl sie den Prüfungsanspruch an der eigenen Uni verloren haben, an einer anderen aufgenommen wurden. Und das obwohl sie der neuen Uni mitgeteilt haben, dass sie den Prüfungsanspruch verloren haben.

Es gibt also definitiv noch andere Möglichkeiten als sich damit abzufinden und sich was neues zu suchen.

Kandra
27.08.2016, 17:06
Die anderen hier konnten das aber soweit ich weiß alle regeln, bevor sie offiziell von ihrer Uni exmatrikuliert wurden.

Sternchenhase
27.08.2016, 17:14
Du hast den Prüfungsanspruch in Medizin in Deutschland verloren und kannst, sofern die Zwangsexmatrikulation wirksam wird, in Deutschland kein Fach mehr studieren in dem das Fach Physiologie eine zentrale Rolle spielt. Das schließt selbstverständlich Medizin mit ein.

Das ist schlichtweg falsch.


@TE:Viel Glück!

schwix
27.08.2016, 18:10
@Sternchenhase

Dann klär mich auf, imho ist die Rechtslage bezüglich Prüfungsansnspruchsverlust ziemlich eindeutig ;-)

Es gibt die Möglichkeit vor Zwangsexam an eine Uni mit mehr Prüfuingsversuchen laut PO zu wechseln, aber nach der Zwangsexmatrikulation ist Sense.

Coxy-Baby
27.08.2016, 18:17
Wo steht das?

schneehase
27.08.2016, 18:21
An einer Modellstudiengang - Uni kommt man noch unter.
Das ist 100% in Köln und Hannover der Fall!

Eine Freundin hatte das Problem und die ist jetzt in Köln. Ne andere an der MHH.

Sternchenhase
27.08.2016, 18:46
@Sternchenhase

Dann klär mich auf, imho ist die Rechtslage bezüglich Prüfungsansnspruchsverlust ziemlich eindeutig ;-)

Es gibt die Möglichkeit vor Zwangsexam an eine Uni mit mehr Prüfuingsversuchen laut PO zu wechseln, aber nach der Zwangsexmatrikulation ist Sense.

Gleiche Frage wie Coxy-Baby- wo steht das bitte?

Medizin ist ebenso wie Zahnmedizin etc. ein völlig eigenständiger Studiengang. Verliert man also seinen Prüfungsanspruch dort, hat das keinerlei Einfluss auf alternative Studiengänge, nur weil das Fach dort ebenfalls angeboten wird ;-).

Vanooo, hast du mal bei anderen Unis angefragt, wie sie das handhaben? Also nicht nur bei deiner Uni?
Du solltest bei der Anfrage auch erwähnen, dass du alle anderen Scheine schon hast.
Sowie ich das außerdem rauslese, hast du noch nicht mit deinen Physiologen geredet? Das wäre auch etwas, was du tun solltest, auch wenn du glaubt, keine Aussicht auf Erfolg zu haben.

schwix
27.08.2016, 19:46
Nachzulesen ist das in den jeweiligen Hochschulzugangsgesetzen der Länder.

NRW bspw. §50 Abs. 1, Punkt 2 nur zu dem Thema das das in Köln oder Bonn möglich wäre ;-)
Das ist ne glasklare Sache.

Falls jemand nachlesen möchte:
http://www.wissenschaft.nrw.de/fileadmin/Medien/Dokumente/Hochschule/Gesetze/HZG_mit_Begr%C3%BCndung.pdf

Entsprechende Paragraphen hat jedes Bundesland.

Sternchenhase
27.08.2016, 20:15
Ja, aber wenn du mal genau lesen würdest, könntest du sehen, dass sich das auf sich "extrem" ähnliche Studiengänge bezieht.

Und das gibt es bei Medizin nicht. Sowohl Zahnmedizin, als auch Hubi etc führen zu unterschiedlichen Berufsbildern mit wesentlich unterschiedlichen Inhalten bereits im Studium.

Eine andere Situation hast du gerade in vielen wirtschaftlichen Studiengängen.

Ein Verlust des Prüfungsanspruchs in Medizin führt also zu keinem Ausschluss in einem anderen Studiengang. ;-)

schwix
27.08.2016, 20:29
Wo stehtn, das Zahnmedizin nicht extrem ähnlich zur Humanmedizin ist? ^^

nie
27.08.2016, 22:52
An einer Modellstudiengang - Uni kommt man noch unter.
Das ist 100% in Köln und Hannover der Fall!

Eine Freundin hatte das Problem und die ist jetzt in Köln. Ne andere an der MHH.

Ich hatte auch eine Komilitonin, die nach 3 gescheiterten Versuchen in Anatomie zeangsexmatrikuliert wurde und dann an der MHH untergekommen ist. Die hatte außerdem auch eine Zusage aus Köln.

Würde es also auf jeden Fall man an den Unis mit Modellatudiengang versuchen.

Und so eine glasklare Sache scheint da ja nicht zu sein sonst müsste man hier jetzt nicht diskutieren ob Zahnmedizin ein extrem ähnlicher Studiengang ist oder nicht.

Sternchenhase
28.08.2016, 00:09
Wo stehtn, das Zahnmedizin nicht extrem ähnlich zur Humanmedizin ist? ^^

Gegenfrage- wo steht, dass Zahnmedizin extrem ähnlich zu Humanmedizin ist?

Abgesehen von den offensichtlichen Unterschieden, sowie dem unterschiedlichen Berufsbild, das daraus resultiert, wirf doch mal einen Blick auf die Kurse von Humanis und Zahnis. Die Studiengänge haben sehr viele Gemeinsamkeiten und sind trotzdem allein schon vom Kursangebot klar von einander abgrenzbar.

Würdest du nur danach gehen, ob ein Studiengang gemeinsame Grundlagen und Kurse miteinander hat, dürftest du nach verlorenem Prüfungsanspruch auch nicht mehr Hubi oder klinischer Linguist werden.

Fakt ist, du kannst nach Verlust des Prüfungsanspruchs auch noch Zahnmedizin, klinische Linguisitik und Humanbiologie studieren, wenn dir danach sein sollte.

Falls du das Thema noch weiter ausdiskutieren möchtest, helfen dir die Uni-Mitarbeiter vermutlich weiter.

Solara
28.08.2016, 01:12
Ganz blöde Frage: was ist Hubi?

Edit: man sollte den Beitrag fertig lesen, stelle ich grad fest, da muss man dann auch nicht blöde Fragen stellen ;-) - ich gehe davon aus, dass Humanbiologie gemeint ist :-D

Sternchenhase
28.08.2016, 06:53
Ganz blöde Frage: was ist Hubi?

Edit: man sollte den Beitrag fertig lesen, stelle ich grad fest, da muss man dann auch nicht blöde Fragen stellen ;-) - ich gehe davon aus, dass Humanbiologie gemeint ist :-D

Tut mir Leid :-oopss Ich hab da nicht mehr drangedacht :-blush

Vanooo
28.08.2016, 10:40
Vielen Dank schon mal an alle! Ich werde mich morgen direkt mal mit Köln usw in Verbindung setzen! :)

//stefan
29.08.2016, 09:42
aachen hat auch den (sehr guten) modellstudiengang... viel erfolg!

Vanooo
13.09.2016, 18:22
Also Danke an alle aber das scheint irgendwie nicht möglich zu sein irgendwo genommen zu werden. Auf wenige freie Plätze bewerben sich oft 1000 Studenten.

Die Uni bescheinigt mir sogar die Teilnahme an allen Praktika und Seminaren und es geht lediglich um Physio 2. 1 und 3 habe ich schon.
Aber keine Uni ist in irgend einer weiße so nett einen nur an der Prüfung teilnehmen zu lassen, die Fortsetzung dafür ist nämlich als Mediziner eingeschrieben zu sein. Obwohl es nur um einen Platz im Pc Raum geht, sozusagen! :(

Noch irgend wer eine Idee?

Selbst die Zulassung aus Österreich hilft mir nicht 100%ig weiter, da das Prüfungsamt mir nicht verbindlich sagen kann ob der Physio Schein aus Österreich anerkannt wird.

Vanooo
13.09.2016, 18:24
Weise*